Kalenderblatt dw.com
Aufgebot abgelehnt 1992: Aufgebot abgelehnt Staatsstreich gegen Gorbatschow 1991: Staatsstreich gegen Gorbatschow
Flüchtlingswelle in den Westen 1989: Flüchtlingswelle in den Westen Urteil im Auschwitz-Prozess 1965: Urteil im Auschwitz-Prozess
1964: "Gestern, heute, morgen" Sport per Satellit 1964: Sport per Satellit
Stalin begann 1936: Stalin begann "Säuberung" Schlacht von Manzikert 1071: Schlacht von Manzikert
19.8.1991: Staatsstreich gegen Gorbatschow
Konservative kommunistische Spitzenfunktionäre ließen über "Radio Moskau" verbreiten, dass Michail Gorbatschow aufgrund seiner "angegriffenen Gesundheit" seine Ämter niedergelegt habe. Während Gorbatschow in seinem Sommerhaus festgehalten wurde, bildeten die reformfeindlichen Putschisten ein "Notstandskomitee". Es beauftragte KGB-Soldaten mit der Verhaftung Boris Jelzins und der Erstürmung des Parlaments in Moskau. Als Panzer durch die Straßen rollten, bildete eine protestierende Menschenmenge einen Ring um das Parlamentsgebäude. In vorderster Front stand Jelzin, der den Putsch verurteilte und zum Generalstreik aufrief. Die Armee verweigerte die Befehle des "Notstandskomitees" und der Staatsstreich brach bereits nach drei Tagen in sich zusammen. Gorbatschow kehrte - wenn auch nur noch für kurze Zeit - in den Kreml zurück.
www.kalenderblatt.de/index.php?what=thma...
Ein Eintrag zum Verbot der KPdSU am 19.8.1991 auf den Seiten von "kalenderblatt.de". Mit Audio und weiterführenden Links.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Ich bereue nichts im Leben - außer dem, was ich nicht getan habe.
  > Coco Chanel
> RSS Feed
  > Hilfe
Wie hieß der legendäre Doppeldecker der Gebrüder Wright?
  "Flyer 3"
  "Spirit of St. Louis"
  "Eagle 1"