Kalenderblatt dw.com
Waffenstillstand im 1988: Waffenstillstand im "Golfkrieg" Höchstleistung 1980: Höchstleistung
Mission im All 1977: Mission im All VEBA-Aktien für Kleinaktionäre 1965: VEBA-Aktien für Kleinaktionäre
Unabhängigkeit Senegals 1960: Unabhängigkeit Senegals Baudelaire verurteilt 1857: Baudelaire verurteilt
König Wenzel abgesetzt 1400: König Wenzel abgesetzt
20.8.1960: Unabhängigkeit Senegals
Das westafrikanische Land Senegal proklamierte seine Unabhängigkeit. Nach vorübergehender englischer Besetzung war Senegal 1791 französisch; seit Ende des 19. Jahrhunderts gehörte es zu Französisch-Westafrika. 1954 gewährte Frankreich dem Land innere Autonomie. Die 1958 gegründete autonome Republik Senegal schloss sich mit der Schwesterrepublik Mali zu einer Föderation innerhalb der französischen Gemeinschaft zusammen. Léopold Sédar Senghor wurde der erste Staatspräsident des unabhängigen Senegal und blieb bis 1980 im Amt. Nach einer Verfassungsänderung aus dem Jahre 1963 wurde Senegal zur präsidialen Republik. Senghor trieb eine Außenpolitik der gemäßigten Blockfreiheit in enger Zusammenarbeit mit Frankreich.
www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laender...
Das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland mit zahlreichen Informationen zu dem westafrikanischen Land.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Das Leben ist kein Traum.
  > Salvatore Quasimodo
> RSS Feed
  > Hilfe
Wo bekamen die Kessler-Zwillinge ihr erstes Engagement?
  Kopenhagener "Tivoli"
  Düsseldorfer "Palladium"
  Pariser "Lido"