Kalenderblatt dw.com
Hannelore Elsner 1944: Hannelore Elsner Salvador Allende Gossens 1908: Salvador Allende Gossens
Aldous Leonard Huxley 1894: Aldous Leonard Huxley George Grosz 1893: George Grosz
Carl Gustav Jung 1875: Carl Gustav Jung Philipp Scheidemann 1865: Philipp Scheidemann
26.7.1944: Hannelore Elsner (†21.4.2019)
Deutsche Schauspielerin. Hannelore Elsner wurde in Oberbayern geboren und wuchs in München auf. In München besuchte sie auch die Schauspielschule, die sie 1962 mit dem Diplom abschloss. Ihre ersten Engagements am Theater hatte sie an den Münchner Kammerspielen und an der Kleinen Komödie München. In den 1960er Jahre hatte sie mehrere Rollen in Film und Fernsehen. 1975 gelang ihr der internationale Durchbruch mit "Berlinger - Ein deutsches Abenteuer". Sie spielte Titelhauptrollen in den Serien "Die schöne Marianne (1977) und "Die Kommissarin" (1994). 1996 kehrte sie auch auf die Bühne zurück. Die vielfach ausgezeichnete Schauspielerin erhielt für "Die Unberührbare" (1999) unter anderem den Darstellerpreis des Chicago Film Festivals.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Erfahrung ist nicht das, was einem zustößt. Erfahrung ist das, was man aus dem macht, was einem zustößt.
  > Aldous Leonard Huxley
> RSS Feed
  > Hilfe
Wem wird das Zitat "Sport ist Mord" zugeschrieben?
  Joschka Fischer
  Winston Churchill
  Rudolf Scharping