Kalenderblatt dw.de
CDU-Spendenaffäre 1999: CDU-Spendenaffäre Rücktritt von Berlusconi 1994: Rücktritt von Berlusconi
Kinopremiere von 1965: Kinopremiere von "Doktor Schiwago" Erfindung des Transistors 1948: Erfindung des Transistors
Saarländisch-deutsche Zollgrenze 1946: Saarländisch-deutsche Zollgrenze Anarchie nach Thronfolgestreit 1135: Anarchie nach Thronfolgestreit
22.12.1999: CDU-Spendenaffäre
Die CDU-Generalsekretärin Angela Merkel distanzierte sich deutlich vom ehemaligen Parteivorsitzenden Helmut Kohl. Gleichzeitig gab Parteichef Schäuble bekannt, dass im Januar 1997 knapp 1,15 Mio. DM aus der Kasse der CDU/CSU-Bundestagsfraktion bar an einen Mitarbeiter Kohls gingen; genaue Herkunft und Verbleib des Geldes blieben ungeklärt. Wenige Tage zuvor hatte Kohl in einem ZDF-Interview zugegeben, in den Jahren 1993 und 1998 gegen das Parteiengesetz verstoßen zu haben, indem er Spenden von 1,5 bis 2 Mio. DM annahm, ohne ihre Herkunft zu deklarieren. Kohl wurde von der Parteiführung mehrfach aufgefordert, die Namen der anonymen Spender zu nennen, was er aber ablehnte. Die CDU räumte ein, dass der Wirtschaftsprüfer und Finanzberater Horst Weyrauch das System geheimer Konten bzw. von Anderkonten für die Partei bereits in den 1970er Jahren eingerichtet habe.
www.spiegel.de/politik/deutschland/0,151...
Spiegel-online mit einer umfangreichen Materialsammlung zur CDU-Spendenaffäre.
www.dhm.de/lemo/html/biografien/KohlHelm...
Eine Biografie Kohls auf den Seiten des "Deutschen Historischen Museums".
22.12.1994: Rücktritt von Berlusconi
Nach nur siebenmonatiger Amtszeit gab der italienische Ministerpräsident und Medienindustrielle Silvio Berlusconi seinen Rücktritt bekannt. Der Politiker wurde verdächtigt, an den ehemaligen Sozialisten und Ministerpräsidenten Bettino Craxi zehn Millionen Mark Bestechungsgeld gezahlt zu haben. Erst im Frühjahr 1994 hatte Berlusconi mit seinem Mitte-Rechts-Bündnis, bestehend aus der von ihm gegründeten Partei "Forza Italia" und weiteren Parteien, die Parlamentswahlen gewonnen. Im Wahlkampf hatte er den Sozialisten und Christdemokraten unter anderem Bestechlichkeit vorgeworfen. Nach Jahren in der politischen Opposition war Berlusconi von 2001 bis 2006 italienischer Ministerpräsident.
www.dw.de/dw/article/0,2144,1555600,00.h...
DW mit einem Artikel zu Berlusconi vom 18.4.2005.
22.12.1965: Kinopremiere von "Doktor Schiwago"
In New York wurde das dreistündige Filmepos "Doktor Schiwago" des Regisseurs David Lean uraufgeführt. Die Vorlage zum Film bildete der in der Sowjetunion verbotene gleichnamige Roman des Literatur-Nobelpreisträgers Boris Pasternak. Die Kinoversion wie auch das Buch handeln von der tragischen Liebe zwischen dem verheirateten Mediziner Jurij Schiwago, gespielt von Omar Sharif, und der jungen Laura während des russischen Bürgerkrieges. Der Film wurde aufgrund seiner monumentalen Stimmungsbilder und seiner Besetzung zu einem der größten Erfolge der Kinogeschichte und mit fünf "Oscars" und sechs Golden Globes ausgezeichnet.
www.davidlean.com/filmography.html...
Filmografie des Regisseurs David Lean.
(Englisch)
nobelprize.org/literature/laureates/1958...
Eine Biografie Pasternaks auf den Internet-Seiten der "Nobel-Stiftung".
(Englisch)
22.12.1948: Erfindung des Transistors
Die US-amerikanischen Wissenschaftler John Bardeen, Walter Houser Brattain und William Shockley fertigten am 22. Dezember 1948 den Prototyp eines bipolaren Transistors. Er bestand aus einer kleinen Klammer, zwei schmalen Goldplättchen und dem Halbleitermaterial Germanium. Die drei Erfinder benutzten das Gerät anfangs als Verstärker für Telefone. Bereits wenige Jahre später begann die Massenproduktion von Transistoren, die auch zum Bau von Computern verwendet werden. Bei späteren Generationen der Geräte wurde Germanium durch Silizium ersetzt. Für ihre Erfindung wurden Shockley, Bardeen und Houser Brattain 1956 mit dem Nobelpreis für Physik ausgezeichnet.
nobelprize.org/physics/laureates/1956/in...
Biografie der Wissenschaftler auf den Seiten der "Nobel-Stiftung".
(Englisch)
www.glossar.de/glossar/z_transistor.htm...
Eintrag zu Transistor bei "Glossar.de".
1 |2
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Zeit und Raum sind gestern gestorben, wir leben bereits im Absoluten.
  > Tommaso Filippo Marinetti
> RSS Feed
> iTunes RSS Feed
  > Hilfe
Wer spielte den Doktor Schiwago im gleichnamigen Film?
  Omar Sharif
  Klausjürgen Wussow
  Fred Delmare
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße