Kalenderblatt dw.com
 AIDS wird erkannt 1981: AIDS wird erkannt Ermordung von Robert F. Kennedy 1968: Ermordung von Robert F. Kennedy
Profumo nach Sex-Skandal zurückgetreten 1963: Profumo nach Sex-Skandal zurückgetreten Khomeini als Aufrührer festgenommen 1963: Khomeini als Aufrührer festgenommen
Berliner Deklaration unterzeichnet 1945: Berliner Deklaration unterzeichnet Rom befreit 1944: Rom befreit
Erste Heißluftballonfahrt 1783: Erste Heißluftballonfahrt
5.6.1945: Berliner Deklaration unterzeichnet
Die Oberbefehlshaber der Siegermächte Sowjetunion, USA, Großbritannien und Frankreich unterzeichneten in Berlin die "Erklärung in Anbetracht der Niederlage Deutschlands" (Berliner Deklaration) und übernahmen damit die "Oberste Regierungsgewalt in Deutschland". Das Deutsche Reich blieb danach zwar bestehen, es wurde jedoch in vier Besatzungszonen aufgeteilt und Berlin in vier Sektoren. Die Gebiete östlich von Oder und Lausitzer Neiße wurden abgetrennt und polnischer sowie sowjetischer Verwaltung unterstellt. Alle Angelegenheiten, die Deutschland als Ganzes betrafen, sollten durch einen Alliierten Kontrollrat entschieden werden, der sich aus den vier alliierten Militärgouverneuren zusammensetzte.
www.bpb.de/publikationen/030662783349361...
"Informationen zur politischen Bildung" zur Berliner Deklaration.
www.dhm.de/lemo/html/Nachkriegsjahre/...
Homepage des "Deutschen Historischen Museums" mit ausführlichen Informationen über die Nachkriegszeit in Deutschland.
5.6.1944: Rom befreit
Während des Zweiten Weltkriegs erreichten Alliierte Truppen die italienische Hauptstadt. Begeistert empfing die Bevölkerung Roms die Soldaten, die die deutschen Besatzer aus der Stadt vertrieben hatten. Der Kommandierende der US-amerikanischen 5. Armee, Lieutenant General Mark Clark, hatte sich zum Schlag gegen Rom entschlossen gehabt, anstatt, wie von seinem britischen Vorgesetzten befohlen, den sich zurückziehenden deutschen Truppen zu folgen. Militärhistorisch gesehen ein Fehler der Alliierten: Obschon Rom befreit war, die Deutschen waren nicht entscheidend besiegt.
www.dhm.de/lemo/html/wk2/kriegsverlauf/i...
Die Seiten des "Deutschen Historischen Museums" mit ausführlichen Einträgen zum Kriegsverlauf des Zweiten Weltkriegs.
5.6.1783: Erste Heißluftballonfahrt
Den Brüdern Michel-Joseph Montgolfier und Étienne-Jacques Montgolfier gelang der erste Flug eines von ihnen konstruierten Heißluftballons. In ihrer französischen Heimatstadt Annonay ließen sie ihre "Aerostatische Maschine", einen aus Papier und Leinwandsegmenten gefertigten Ballon, 300 Meter hoch in die Lüfte steigen. Im September 1783 wurde die Erfindung dem König vorgeführt. Der Ballon trug diesmal einen Weidenkorb; in ihm befanden sich ein Hahn, ein Schaf und eine Ente. Als erste Reisende im Luftraum landeten sie nach einigen Kilometern ohne die kleinste Panne. Der erste bemannte Aufstieg gelang mit der Montgolfiere "Reveillon" vor den Augen von etwa 440.000 Menschen aus den Gärten des Schlosses La Muette am 21. November 1783.
www.deutsches-museum.de/ausstell/dauer/l...
Homepage des "Deutschen Museums" in München mit einer Geschichte der Luftfahrt.
1 |2
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Wir können die Zukunft gar nicht vorhersagen, allenfalls erfinden.
  > Dennis Gábor
> RSS Feed
  > Hilfe
An welchem Datum wird jährlich der Welt-AIDS-Tag begangen?
  1. Dezember
  1. Juli
  1. Mai