Kalenderblatt dw.com
Moschee in Casablanca 1993: Moschee in Casablanca TV-Premiere 1993: TV-Premiere
Weltrekord im Weitspringen 1991: Weltrekord im Weitspringen Frauenquote bei der SPD 1988: Frauenquote bei der SPD
Weltrekord mit Doping 1987: Weltrekord mit Doping Jungfernflug der 1984: Jungfernflug der "Discovery"
1967: "Auf der Flucht" beendet Proklamation des Alliierten Kontrollrates 1945: Proklamation des Alliierten Kontrollrates
30.8.1987: Weltrekord mit Doping
Bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Rom stellte der kanadische Läufer Ben Johnson mit 9,83 Sekunden auf 100 Metern einen neuen Weltrekord auf. Nachträglich wurde Johnson der Rekord aberkannt, als ihm nach seinem Olympia-Sieg in Seoul 1988 das Doping mit Anabolika nachgewiesen wurde. Dort hatte er seine Zeit vom Vorjahr noch einmal um vier Hundertstelsekunden unterboten. Der Rat des Internationalen Leichtathletik-Verbandes (IAAF) belegte den Sportler mit einer lebenslangen Sperre, gegen die Johnson erfolglos vor einem Gericht in Ontario klagte. Ebenfalls wurde vom IAAF sein Antrag auf Teilnahme an der WM in Sevilla 1999 abgelehnt, obwohl dieser von 70 Parlamentariern seines Landes unterstützt wurde.
en.wikipedia.org/wiki/Ben_Johnson_(athle...
Ein lexikalischer Artikel über Ben Johnson.
(Englisch)
news.bbc.co.uk/sport1/hi/in_depth/2000/d...
Ein Artikel von BBC-Sport-Online zu Doping im Sport.
(Englisch)
30.8.1984: Jungfernflug der "Discovery"
Der NASA-Raumtransporter "Discovery" startete zu seinem Jungfernflug. Der Name der Raumfähre stammte von zwei bekannten Segelschiffen. 1610/1611 war Henry Hudson mit seiner "Discovery" auf der Suche nach einer Nordwest-Passage zwischen Atlantik und Pazifik gesegelt. 1778 hatte James Cook mit einem gleichnamigen Schiff das heutige Hawaii entdeckt. Die Raumfähre ist der dritte von der NASA in Betrieb genommene Orbiter (OV-103). Am 16. September 1983 fertiggestellt, wurde er im November 1983 an das Kennedy-Space-Center übergeben und für seine erste Mission STS-41-D vorbereitet. Während der sechstägigen Mission wurden drei Satelliten ins All gebracht. Mit Judith Resnik flog die zweite US-Amerikanerin mit in den Weltraum.
www.nasa.gov/mission_pages/shuttle/main/...
Die Homepage des Space Shuttle-Programms mit Infos über frühere und aktuelle Missionen.
(Englisch)
30.8.1967: "Auf der Flucht" beendet
Der US-amerikanische Fernsehsender ABC strahlte die letzte Folge der erfolgreichen Fernsehserie "Auf der Flucht" aus. Vier Jahre lang hielt die Serie um Dr. Richard Kimble, der des Mordes an seiner Frau verdächtigt wurde, die Zuschauer in Atem. Die Krimi-Serie war ein großes Medienereignis, das die Straßen leer fegte und die Zuschauer vor den Fernseher bannte. Der in der TV-Serie von David Janssen gespielte Dr. Kimble stellt am Schluss den tatsächlichen Mörder, einen Einarmigen, und beweist damit seinem Verfolger Leutnant Gerard seine Unschuld. 1993 wurde ein actionreiches Remake der Serie in Spielfilmlänge gedreht, diesmal mit Harrison Ford in der Hauptrolle des Dr. Kimble und Tommy Lee Jones in der Uniform des Leutnants Gerard.
www.prisma-online.de/tv/film.html?mid=19...
Ein Artikel zum Remake von "Auf der Flucht" mit Harrison Ford.
30.8.1945: Proklamation des Alliierten Kontrollrates
Mit der Proklamation Nr. 1 wandte sich der Alliierte Kontrollrat erstmals direkt "an das deutsche Volk!". Rund drei Monate nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs verkündeten die Besatzungsmächte, auf Grund der "Berliner Deklaration" vom 5. Juni 1945 sei dem Kontrollrat "die oberste Machtgewalt in Angelegenheiten, die Deutschland als Ganzes angehen" übertragen worden. Mit der Deklaration füllten die Sieger das mit dem Zusammenbruch der Hitler-Diktatur entstandene Machtvakuum aus. Die Arbeit des Alliierten Kontrollrates endete bereits knapp drei Jahre später mit dem Auszug der Sowjets. Ein Schlussstrich unter die Zuständigkeit der Siegermächte für Deutschland wurde allerdings erst 1990 gezogen: Mit der Wiedervereinigung erhielten die Besiegten ihre volle staatliche Souveränität zurück.
www.dhm.de/lemo/html/Nachkriegsjahre/Die...
Das "Deutsche Historische Museum Online" informiert über den Alliierten Kontrollrat.
1 |2
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Humorlose Leute sind immer das Lustigste.
  > Helge Schneider
> RSS Feed
  > Hilfe
In welcher Stadt steht die zweitgrößte Moschee der Welt?
  Izmir
  Casablanca
  Teheran