Kalenderblatt dw.com
Schlag gegen die Mafia 2006: Schlag gegen die Mafia Idi Amin ohne Macht 1979: Idi Amin ohne Macht
McArthur ohne Kommando 1951: McArthur ohne Kommando KZ Buchenwald befreit 1945: KZ Buchenwald befreit
Opel-Rakete 1928: Opel-Rakete Der erste Kinoprojektor 1895: Der erste Kinoprojektor
Preußisches Parlament 1847: Preußisches Parlament 1833: "Lumpazivagabundus"
11.4.1928: Opel-Rakete
Auf der Opel-Teststrecke in Rüsselsheim startete das erste Auto mit Raketenantrieb, der RAK2. Das Fahrzeug wurde von den beiden Raketenpionieren Fritz von Opel und Max Valier konstruiert. Der Antrieb bestand aus 24 Pulverraketen, die nacheinander gezündet wurden und das Auto in 8 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigten. Die größte gemessene Geschwindigkeit betrug an diesem Tag 238 Stundenkilometer.
www.rak2.opel.de/...
Opel hat dem "RAK2" eine eigene Webseite gewidmet, auf der sich die Filmaufnahmen von der Testfahrt als mpeg-Video anschauen lassen.
www.spaceline.org/rockethistory.html...
Eine umfangreiche illustrierte Seite über die Geschichte der Raketentechnik von den chinesischen Pulver-Kriegsraketen bis zu den Wasserstoffraketen der Neuzeit.
(Englisch)
11.4.1895: Der erste Kinoprojektor
Die französischen Brüder Auguste und Louis Lumière meldeten ein deutsches Patent für einen Projektionsapparat für Filmstreifen an. Damit beschränkte sich die Firma der Lumière-Brüder nicht länger auf den französischen Markt, im Gegenteil förderte diese Entscheidung die Herausbildung einer internationalen Filmindustrie. Filme wurden immer noch für nationale Märkte produziert, doch bereits in den ersten Jahren des neuen Jahrhunderts zeichnete sich eine starke internationale Verflechtung der Filmindustrie ab, die von den beiden Weltkriegen nur verzögert, aber nicht aufgehalten wurde.
www.webloc.de/kino/streifzg1.htm...
Diese Website bietet einen Streifzug durch die Berliner Kinogeschichte.
www.mediamanual.at/mediamanual/leitfaden...
Eine Website mit vielen Artikeln zur Filmgeschichte.
11.4.1847: Preußisches Parlament
König Friedrich Wilhelm IV. eröffnete das durch die demokratische Bewegung erzwungene erste Parlament Preußens, den Vereinigten Landtag. Nachdem dieser sich weigerte, staatliche Anleihen für den Eisenbahnbau freizugeben und stattdessen eine Verfassung forderte, wurde er am 26. Juni sofort wieder durch den König aufgelöst. Auch die Revolution in Berlin im folgenden Jahr konnte daran nichts ändern, erst einige Jahre später richtete der preußische König Wilhelm I. ein Parlament ein, dem jedoch das Dreiklassenwahlrecht bis zum Ende der Monarchie 1918 eine stabile konservative Mehrheit sicherte.
www.preussenchronik.de...
Der Ostdeutsche Rundfunk Brandenburg (ORB) mit diesem wertvollen Online-Angebot zur preußischen Geschichte seit der Erhebung zum Königtum 1701.
11.4.1833: "Lumpazivagabundus"
Mit der Uraufführung seines Stücks "Der böse Geist Lumpazivagabundus oder das liederliche Kleeblatt" wurde Nepomuk Nestroy mit einem Schlag als Dramatiker und Charakterkomiker bekannt. Das Stück war der erste große Erfolg des jungen Dichters, der nach einigen Auftritten als Opernsänger und Schauspieler zwei Jahre zuvor in seiner Heimatstadt Wien als Komiker und Theaterdicher engagiert worden war. Die Komödie um drei Nichtsnutze, die das ihr von Göttin Fortuna zweimal geschenkte Vermögen immer wieder durchbringen, lebt von Nestroys meisterhaftem Wortwitz und der meisterhaft gehandhabten Situationskomik seiner Figuren.
gutenberg.spiegel.de/autoren/nestroy.htm...
Beim Gutenberg-Projekt ist neben anderen Werken auch der komplette Text von "Der böse Geist Lumpazivagabundus" online zu lesen.
www.nestroy.at/...
Das "Johann Nepomuk Nestroy-Zentrum" auf Schloß Rothmühle in Schwechat bewahrt die Erinnerung an den Dichter und veranstaltet regelmässige Aufführungen seiner Werke sowie andere Veranstaltungen.
1 |2
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Des Menschen Gemüt ist sein Geschick.
  > Ferdinand Lassalle
> RSS Feed
  > Hilfe
Welcher US-amerikanische General wollte gegen China Atombomben einsetzen?
  Dwight D. Eisenhower
  George S. Patton
  Douglas McArthur