Kalenderblatt dw.com
1985: "Titanic"-Wrack entdeckt Gaddhafi stürzte König Idris I. 1969: Gaddhafi stürzte König Idris I.
Paragraf 175 reformiert 1969: Paragraf 175 reformiert ANZUS-Pakt 1951: ANZUS-Pakt
Parlamentarischer Rat 1948: Parlamentarischer Rat 1922: "Ulysses" zensiert erschienen
Heinrich VI. König von England 1422: Heinrich VI. König von England
1.9.1948: Parlamentarischer Rat
Mit dem Ziel, eine Verfassung für Westdeutschland zu erarbeiten, trat in Bonn der Parlamentarische Rat zu seiner konstituierenden Sitzung zusammen. Zum Präsidenten der Verfassunggebenden Versammlung wurde der CDU-Politiker Konrad Adenauer gewählt. Die 65 Mitglieder wurden von den elf Länderparlamenten der drei westlichen Besatzungszonen entsandt. Die Beratungen des Gremiums waren von den Erfahrungen mit dem Nationalsozialismus geprägt. Totalitarismus sollte gebannt, die Fehler der Weimarer Verfassung vermieden werden. Unstimmigkeiten gab es wegen der Machtverteilung zwischen Bund und Ländern und wegen der Finanzverfassung. Das Grundgesetz des Parlamentarischen Rates wurde gegen die Stimmen von KPD, Zentrum, CSU und der Deutschen Partei am 8. Mai 1949 verabschiedet.
www.fes.de/fulltext/historiker/00527001....
Essay des Historikers Hans Mommsen über den Parlamentarischen Rat und das Grundgesetz.
1.9.1922: "Ulysses" zensiert erschienen
In Paris erschien die zensierte Fassung der ersten vollständigen Ausgabe des Experimentalromans "Ulysses" von James Joyce. Die staatliche Korrektur am Inhalt wurde mit angeblichen Obszönitäten und Blasphemien im Hauptwerk des irischen Schriftstellers gerechtfertigt. Der Roman ist als moderne Anlehnung zu Homers "Odysseus" angelegt. Er verfolgt parallel die Ereignisse im Leben der Protagonisten Leopold Bloom und Stephen Dedalus am 16. Juni 1904. Als innovativ gelten vor allem Joyces stilistische Vielfalt sowie die facettenreiche Darstellung der Figuren. Mit Hilfe seiner variantenreichen Sprache stellte er den Fluss von Eindrücken, Halbgedanken, Assoziationen und plötzlichen Impulsen des menschlichen Bewusstseins dar.
www.dhm.de/lemo/html/biografien/JoyceJam...
Biografie des irischen Schriftstellers James Joyce.
library.thinkquest.org/19300/data/CompMy...
Interpretation des "Ulysses" unter Heranziehung von Homers "Odyssee".
(Englisch)
1.9.1422: Heinrich VI. König von England
Nach dem Tod seines Vaters Heinrich V. wurde der neun Monate alte Heinrich Plantagenet aus dem Hause Lancaster als Heinrich VI. König von England. Das Land stand zunächst unter dem Protektorat seines Onkels Johann von Lancaster. Dieser setzte Ansprüche des Minderjährigen auf den französischen Thron durch, und Heinrich wurde zum Nachfolger Karls VI. proklamiert. 1429, nach der Niederlage Englands gegen die Truppen von Jeanne d'Arc, wurde sein Gegenspieler Karl VII. zum König von Frankreich gekrönt. Heinrich heiratete 1454 die französische Prinzessin Margarete von Anjou. In den Folgejahren kam es zum so genannten Rosenkrieg zwischen den Häusern Lancaster und York um den englischen Thron, in dessen Verlauf Heinrich 1460 abgesetzt wurde. 1470 noch einmal Herrscher, wurde er 1471 im Londoner Tower ermordet.
en.wikipedia.org/wiki/Henry_VI_of_Englan...
Eine Biografie Heinrichs VI.
(Englisch)
1 |2
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Man weiß nie was das Leben für einen bereit hält, ich bin aber sicher, dass für jeden etwas dabei ist, durch das er durch muss.
  > Gloria Estefan
> RSS Feed
  > Hilfe
Welchen Tag beschreibt James Joyce in seinem Roman "Ulysses"?
  16. Juni 1904
  31. Dezemebr 1899
  24. Dezember 1914