Kalenderblatt dw.com
Surf-Rekord 2005: Surf-Rekord Beatles ohne McCartney 1970: Beatles ohne McCartney
1967: "Oscar" für Liz Taylor 1946: "Damenwahl" in Japan
1934: "Höllenmaschine" in Paris Hindenburg wiedergewählt 1932: Hindenburg wiedergewählt
José Marti gründet Partei 1892: José Marti gründet Partei Maximilian in Mexiko 1864: Maximilian in Mexiko
10.4.1934: "Höllenmaschine" in Paris
Jean Cocteaus Neubearbeitung des Ödipus-Stoffes mit dem Titel "Die Höllenmaschine" wurde in Paris uraufgeführt. Cocteau transformierte den bereits von Sophokles in der Antike bearbeiteten Mythos vom Vatermörder Ödipus unter Berücksichtigung psychoanalytischer Erkenntnisse in eine zeitgemässe, ironische Sprache. Bereits mit 17 Jahren veröffentlicht Cocteau (1889-1963) seine ersten Gedichte, in der Folgezeit wurde er zu einer der interessantesten Künstlerpersönlichkeiten Frankreichs. Er arbeitete auch als Illustrator, Bildhauer und Maler. Die Kunstrichtungen Dadaismus und Surrealismus erhielten von ihm viele Anregungen.
perso.club-internet.fr/yz2dkenn/cocteau....
Analytischer Aufsatz zu "La Machine Infernale" im Rahmen des Projekts "Le mythe antique dans une pièce du XXe siècle".
(Französisch)
www.multimania.com/ericd/Mylene/Beyond2/...
Eine Website zu Leben und Werk Jean Cocteaus.
(Französisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Es gehört zu den vielen Merkwürdigkeiten des Lebens, dass der Mensch um so bissiger wird, je weniger Zähne er hat.
  > Stefan Heym
> RSS Feed
  > Hilfe
Wer ernannte Adolf Hitler zum Reichskanzler?
  Paul von Hindenburg
  Friedrich Ebert
  Ernst Thälmann