Kalenderblatt dw.com
Schlager-Show 1981: Schlager-Show Kubaner flüchteten 1980: Kubaner flüchteten
1896: "Simplicissimus" 1892: "Münchner Sezession"
Uraufführung von 1875: Uraufführung von "Die Moldau" Aufstand gegen Bourbonen 1860: Aufstand gegen Bourbonen
Komnenos Thronbesteigung 1081: Komnenos Thronbesteigung
4.4.1081: Komnenos Thronbesteigung
Alexios I. Komnenos bestieg den Thron von Byzanz und begründete damit die letzte große byzantinische Dynastie der Komnenen, die bis 1185 regierten. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich Byzanz seit zehn Jahren in einer Krise befunden. Nach der Niederlage gegen die Seldschuken bei Manzinkert 1071 war der gesamte kleinasiatische Reichsteil von türkischen und seldschukischen Stämmen besetzt, die zeitweise bis vor die Hauptstadt Konstantinopel rückten. Alexander gelang es, Byzanz vor der völligen Niederlage zu bewahren. Sein Hilferuf an den Westen, insbesondere an den Papst in Rom, den er um Unterstützung durch Söldner bat, löste in Westeuropa die Zeit der Kreuzzüge aus, die trotz ihrer Erfolge in Palästina 120 Jahre später zum Ende des Byzantinischen Reichs als Machtfaktor führte, als die Kreuzfahrer 1204 die Stadt erstürmten und plünderten.
www.newadvent.org/cathen/04543c.htm...
Ein ausführlicher Artikel zu den Kreuzzügen.
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Die meisten Laster sind Tugenden, die sich nicht voll entfalten konnten.
  > Marguerite Duras
> RSS Feed
  > Hilfe
Wer war Bettina von Arnims Bruder?
  Johann Wolfgang von Goethe
  Heinrich von Kleist
  Clemens Brentano