Kalenderblatt dw.com
Kopernikus im All 1989: Kopernikus im All Israelische Truppen im Südlibanon 1982: Israelische Truppen im Südlibanon
Frauen bekannten Abtreibung 1971: Frauen bekannten Abtreibung Erste Berlinale 1951: Erste Berlinale
Lebensmittel für Deutschland 1946: Lebensmittel für Deutschland Erste Tiefkühlkost 1930: Erste Tiefkühlkost
US-Amerikaner vertrieben Cherokees 1838: US-Amerikaner vertrieben Cherokees
6.6.1951: Erste Berlinale
Im Titania-Filmpalast in Berlin wurden die ersten Berliner Internationalen Filmfestspiele, die so genannte Berlinale, eröffnet. Es wurden 114 Filme aus 21 Ländern gezeigt. Gegründet wurde das Festival 1951 von Alfred Bauer und erreichte unter seiner Leitung (bis 1976) Anerkennung als eines der größten europäischen Filmfestivals. Aufgrund der besonderen Lage Berlins bot sich die Berlinale als Drehscheibe zwischen Ost und West an. Die sozialistischen Länder nahmen offiziell ab 1975 teil, waren mit einzelnen Filmen aber schon früher vertreten. Von 1977 bis 1979 übernahm Wolf Donner die Leitung des Festivals, von 1980 bis 2000 Moritz de Hadeln. 2000 übersiedelte das Festival vom West-Berliner Kurfürstendamm an den Potsdamer Platz.
www.berlinale.de/...
Offizielle Homepage der Internationalen Filmfestspiele mit ausführlichen Informationen zum Thema Berlinale und Film.
(Englisch, Deutsch)
www.fdk-berlin.de/...
Die Homepage der Freunde der Deutschen Kinemathek mit Informationen über das Internationale Forum des Jungen Films und die Aktivitäten des Vereins.
(Englisch, Deutsch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Das Glück kommt zu denen, die es erwarten. Nur müssen sie die Tür auch offen halten.
  > Thomas Mann
> RSS Feed
  > Hilfe
Wer entdeckte das Prinzip der Tiefkühlkost?
  Clarence Birdseye
  Peter von Frosta
  Dr. Oetker