Kalenderblatt dw.com
Völkerrechtliche Grauzone 2002: Völkerrechtliche Grauzone Rock in Rio 1985: Rock in Rio
Disco-Premiere 1964: Disco-Premiere Montanunion ratifiziert 1952: Montanunion ratifiziert
Eröffnung des Berliner Ensembles 1949: Eröffnung des Berliner Ensembles Volksrepublik Albanien 1946: Volksrepublik Albanien
Ciano hingerichtet 1944: Ciano hingerichtet 1942: "Paukenschlag" vor US-Küste
Getreide gegen Bolschewisten 1919: Getreide gegen Bolschewisten Annektion Siebenbürgens 1919: Annektion Siebenbürgens
11.1.1964: Disco-Premiere
Im West Hollywood, Kalifornien, eröffnete das Musiklokal "Whisky A Go-Go". Der Club gilt heute als erste Disco der USA. Der Club war in den 1960er und 1970er Jahren Karrieresprungbrett für viele inzwischen weltweit bekannte und erfolgreiche Musiker und Bands. So waren "The Doors" eine zeitlang fast die Hausband des "Whisky A Go-Go". Frank Zappas "Mothers of Invention" erhielt anscheinend einen Plattenvertrag nach einem Auftritt im "Whisky" und "Roxy Music", "Led Zeppelin" und "The Who" spielten dort. Anfang der 1980er Jahre wurde es stiller um den Club und er schloss. Seit 1986 ist das "Whisky A Go-Go" in West Hollywood wieder geöffnet.
www.whiskyagogo.com/whiskysite/home_fs.h...
Die offizielle Seite des Clubs "Whisky A Go-Go".
(Englisch)
www.ci.la.ca.us/...
Die offizielle Homepage von Los Angeles.
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Nichts ist im Leben ernst zu nehmen, weil nichts es wirklich verdient.
  > Valeska Gert
> RSS Feed
  > Hilfe
Mit welchem Stück von Brecht eröffnete das Berliner Ensemble?
  "Mutter Courage und ihre Kinder"
  "Das Leben des Galilei"
  "Die Dreigroschenoper"