Kalenderblatt dw.de
Erste US-Außenministerin 1997: Erste US-Außenministerin Borg vom Tennis zurückgetreten 1983: Borg vom Tennis zurückgetreten
Tiefsee-Tauchrekord 1960: Tiefsee-Tauchrekord Jerusalem Hauptstadt Israels 1950: Jerusalem Hauptstadt Israels
1943: "Duke" Ellingtons Jazz-Opus 1928: "Schwejk" auf Piscator-Bühne
1814: "Rheinischer Merkur" Polen geteilt 1795: Polen geteilt
23.1.1960: Tiefsee-Tauchrekord
Mit einem speziellen Unterwasserfahrzeug, einem so genannten "Bathyskaph" namens "Trieste", gelang es dem schweizerischen Tiefseeforscher Jacques Piccard zusammen mit dem US-Marineleutnant Don Walsh, zum Marianengraben zu tauchen. Damit waren die beiden erstmals an der Challenger-Tiefe, der tiefsten Stelle des Meeres (37.800 Fuß, über 12.000 Meter), angelangt. Die Erforschung dieser Meerestiefe brachte bahnbrechende Erkenntnisse über den Strömungsverlauf und die geophysikalische Beschaffenheit des Meeresbodens.
www.johnshepler.com/articles/piccard.htm...
Seite über die Ballonfahrer und Taucher der Familie Piccard.
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Wenn Frauenverführer wüssten, wie oft sie selbst die Verführten sind, wären sie sehr kleinlaut.
  > Jeanne Moreau
> RSS Feed
> iTunes RSS Feed
  > Hilfe
Wie hieß das Schiff, dessen Geschichte Eisenstein verfilmte ?
  U 96
  Bounty
  Potemkin
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße