Kalenderblatt dw.de
1990: "Eiserne Lady" zurückgetreten 1981: "Traumschiff" auf Sendung
1968: "White Album" Nachkriegsordnungs-Treffen in Kairo 1943: Nachkriegsordnungs-Treffen in Kairo
Sechste Armee bei Stalingrad eingekesselt 1942: Sechste Armee bei Stalingrad eingekesselt Gründung der DNVP 1918: Gründung der DNVP
Gesetz gegen Sklaverei 1542: Gesetz gegen Sklaverei Umsegelung des 1497: Umsegelung des "Kaps der Guten Hoffnung"
Friedrich II. zum Kaiser gekrönt 1220: Friedrich II. zum Kaiser gekrönt
22.11.1942: Sechste Armee bei Stalingrad eingekesselt
Sowjetische Einheiten schlossen die 6. Armee unter Generalmajor Friedrich Paulus bei Stalingrad ein. 20 deutsche und zwei rumänische Divisionen mit insgesamt 250.000 Soldaten wurden eingekesselt. Hitler ordnete an, Stalingrad zu halten und sagte Hilfe von außen zu. Göring versprach täglich 300 Tonnen Nachschub, tatsächlich traf jedoch nur ein Tagesdurchschnitt von 97 Tonnen ein. Die neue deutsche Heeresgruppe Don begann am 12. Dezember mit Teilen der Vierten Panzerarmee einen "Hilfsangriff", der von den Sowjets gestoppt werden konnte. Am 10. Januar 1943 begannen die Sowjets mit der Zerschlagung des "Stalingrad-Kessels". Ende des Monats kapitulierte die deutsche Armee.
www.dhm.de/lemo/html/wk2/kriegsverlauf/s...
Artikel zur Schlacht von Stalingrad.
www.kalenderblatt.de/index.php?what=thma...
Die Seiten von "kalenderblatt.de" mit einem Eintrag zum 31.1.1943: "Kapitulation in Stalingrad". Mit Audio und weiterführenden Links.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Der Zahn der Zeit läuft auch an mir nicht vorbei.
  > Boris Becker
> RSS Feed
> iTunes RSS Feed
  > Hilfe
Wen besiegte Boris Becker im Wimbledon-Finale 1985?
  Kevin Curren
  Ivan Lendl
  Stefan Edberg
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße