Kalenderblatt dw.com
Arafat stirbt 2004: Arafat stirbt Rücktritt Jenningers 1988: Rücktritt Jenningers
Ende für Traditionsmarkt 1974: Ende für Traditionsmarkt Entdeckung des 1974: Entdeckung des "Psi"
Das erste anthroposophische Krankenhaus 1969: Das erste anthroposophische Krankenhaus 1965: "The Velvet Underground"
Südrhodesien frei gegeben 1965: Südrhodesien frei gegeben USA reagieren auf Berlin-Ultimatum 1958: USA reagieren auf Berlin-Ultimatum
Kirchenspaltung beendet 1417: Kirchenspaltung beendet
11.11.1965: "The Velvet Underground"
Die Band "The Velvet Underground" mit Lou Reed und John Cale hatte ihren ersten Auftritt bei einer Hochschul-Tanzveranstaltung in New York. Bei einer einwöchigen Konzertserie im Café Bizarre lernte Andy Warhol die Gruppe kennen und übernahm das Management. 1967 folgte die Veröffentlichung von "The Velvet Underground & Nico" - der "Bananenplatte" - die mit ihren Rückkopplungen, den schonungslos bitteren Texten und dem stampfenden Beat ein neues Kapitel in der Musikgeschichte begann. Bis zu ihrer endgültigen Auflösung 1975 spielte "The Velvet Underground" in wechselnden Formationen. 1993 versammelten sich alle Gründungsmitglieder noch einmal zu einer Reunions-Tour.
www.uni-karlsruhe.de/~Harald.Klinke/sa/s...
Auf den Seiten der Humboldt-Universität Berlin eine Untersuchung des ästhetischen Einflusses Andy Warhols auf die Band.
members.aol.com/olandem/links.html...
Private Website mit einer umfangreichen Linksammlung zu "The Velvet Underground".
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Nichts ist unglaubwürdiger als die Wirklichkeit.
  > Fjodor Dostojewski
> RSS Feed
  > Hilfe
Wer schrieb den Roman "Schlachthof 5 oder der Kinderkreuzzug"?
  Thomas Pynchon
  Joseph Heller
  Kurt Vonnegut
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße