Kalenderblatt dw.com
Stromkollaps 2003: Stromkollaps Südafrika lockerte Apartheid 1989: Südafrika lockerte Apartheid
Orkan beim Admiral's Cup 1979: Orkan beim Admiral's Cup Frauen für Frieden 1976: Frauen für Frieden
Kapitulation Japans 1945: Kapitulation Japans Atlantik-Charta verabschiedet 1941: Atlantik-Charta verabschiedet
Cilly Aussem Deutsche Tennismeisterin 1927: Cilly Aussem Deutsche Tennismeisterin Fahrprüfung eingeführt 1893: Fahrprüfung eingeführt
14.8.1989: Südafrika lockerte Apartheid
Nach parteiinternen Auseinandersetzungen trat der südafrikanische Staatspräsident Pieter Willem Botha, Amtsinhaber von 1984 bis 1989, zurück. Sein Nachfolger wurde Frederik Willem de Klerk von der "National Party", der am 15. August 1989 sein Amt antrat und dieses bis 1994 innehatte. Mit diesem Wechsel begannen die langsame Abkehr der Apartheidpolitik und die Einleitung innenpolitischer Reformen. Eines der Ergebnisse dieser Reformen war 1990 die Entlassung Nelson Mandelas aus jahrzehntelanger Haft. 1993 erhielten de Klerk und Nelson Mandela den Friedensnobelpreis. Nelson Mandela war von 1994 bis 1999 südafrikanischer Staatspräsident.
nobelprize.org/nobel_prizes/peace/laurea...
Die Homepage der "Nobel Foundation" mit den Biografien der Friedensnobelpreisträger des Jahres 1993: Frederik de Klerk und Nelson Mandela.
(Englisch)
www.anc.org.za/...
Die Homepage des ANC- "African National Congress", der Partei Nelson Mandelas.
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Es gibt doch nichts anderes, wofür es sich zu leben lohnt, als die Liebe.
  > Wim Wenders
> RSS Feed
  > Hilfe
In welchem Bundesland liegt der "Laden" Strittmatters?
  Mecklenburg-Vorpommern
  Brandenburg
  Sachsen-Anhalt