Kalenderblatt dw.com
Südafrika bei Olympiade 1992: Südafrika bei Olympiade Zinnemanns 1952: Zinnemanns "High Noon"
Mussolini gestürzt 1943: Mussolini gestürzt Eiger-Nordwand bezwungen 1938: Eiger-Nordwand bezwungen
Machu Picchu entdeckt 1911: Machu Picchu entdeckt Abdankung Maria Stuarts 1567: Abdankung Maria Stuarts
24.7.1911: Machu Picchu entdeckt
Der US-amerikanische Forscher Hiram Bingham entdeckte die vollständig erhaltene Festungsstadt der Inkas: Maccu Picchu. Die Siedlung, die in 2700 Metern Höhe liegt und zu ihrer Blütezeit 10.000 Einwohner hatte, befindet sich 500 Kilometer von Perus Hauptstadt Lima entfernt. Hiram Bingham hatte unter der Schirmherrschaft der Yale-Universität und der National Geographic Society eine Yale-Peru-Expedition unternommen. Durch die Hilfe eines peruanischen Mestizen, der nahe der verlorenen Stadt in den Anden lebte, entdeckte Bingham Machu Picchus. Machu Picchu ist inzwischen eine Pilgerstätte für Touristen aus aller Welt. Noch heute beschäftigen sich die Archäologen mit dem Mythos der Stadt.
www.raingod.com/angus/Gallery/Photos/Sou...
Die Website bietet Informationen und Fotos zum Inca Trail zu den Ruinen von Machu Picchu.
(Englisch)
www.enjoyperu.com/germany/guiadedestinos...
Informationen zum Machu Picchu.
(Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Cherchez la femme!
  > Alexandre Dumas
> RSS Feed
  > Hilfe
Was ist "Maccu Picchu"?
  Eine Inka-Festungsstadt in Peru
  Das Nationalgericht Vietnams
  Ein Männer-Parfum