Kalenderblatt dw.com
Netanjahu israelischer Premier 1996: Netanjahu israelischer Premier Papst in Canterbury 1982: Papst in Canterbury
De Gaulle mit Sondervollmachten 1958: De Gaulle mit Sondervollmachten Bekennende Kirche gegründet 1934: Bekennende Kirche gegründet
Hockenheimring eröffnet 1932: Hockenheimring eröffnet Stravinskys 1913: Stravinskys "Le sacre du printemps"
Rettung Schiffbrüchiger organisiert 1865: Rettung Schiffbrüchiger organisiert Burgund auf der Höhe seiner Macht 1418: Burgund auf der Höhe seiner Macht
29.5.1934: Bekennende Kirche gegründet
Auf ihrer ersten Bekenntnissynode in Barmen (Wuppertal) formierte sich die evangelische Bekennende Kirche. Sie ging aus dem "Pfarrernotbund" hervor, der 1933 von dem deutschen Theologen Martin Niemöller organisiert worden war. Die Bekennende Kirche wurde zur kirchlichen Opposition gegen die Nationalsozialisten und nationalsozialistischen deutschen Christen. Auch opponierte sie gegen die Unterdrückung der Kirche durch den nationalsozialistischen Staat. Sie bildete einen Reichsbruderrat und Landesbruderräte, die die Funktionen einer Kirchenleitung übernahmen. Ihr Sprecher Dietrich Bonhoeffer wurde 1945 wegen Widerstandstätigkeit hingerichtet.
www.dhm.de/lemo/html/nazi/widerstand/kir...
Eine Seite über den Widerstand der Evangelischen Kirche.
www.dhm.de/lemo/html/biografien/Bonhoeff...
Das "Deutsche Historischen Museum" mit einer Biografie Dietrich Bonhoeffers.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Es ist selten, dass ein Mensch weiß, was er eigentlich glaubt.
  > Oswald Spengler
> RSS Feed
  > Hilfe
Wann wurde die "Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger" gegründet?
  1907
  1865
  1790