Kalenderblatt dw.com
Wartburg restauriert 1983: Wartburg restauriert 1971: "Baby Doc" Diktator Haitis
Kreisky Bundeskanzler 1970: Kreisky Bundeskanzler Putsch in Griechenland 1967: Putsch in Griechenland
Brasilia Hauptstadt 1960: Brasilia Hauptstadt 1913: "Imperator"-Jungfernfahrt
21.4.1983: Wartburg restauriert
Die Wartburg in Eisenach/Thüringen wurde nach Restaurierungsarbeiten wieder eröffnet. Die Festung wurde 1067 gegründet. Im 12. Jahrhundert war die Wartburg Austragungsort der Minnesänger-Festspiele des Hochmittelalters. Minnesänger wie Walther von der Vogelweide, Wolfram von Eschenbach, Heinrich von Veldeke, Heinrich von Ofterdingen und Reinmar von Zweter hielten sich auf der Wartburg auf. 1521 wurde der Reformator Martin Luther auf eigenen Wunsch von Kurfürst Friedrich dem Weisen auf die Wartburg entführt, um den ständigen Angriffe auf die reformatorische Bewegung aus dem Wege zu gehen und seine theoretischen Schriften zu vervollständigen. Luther übersetzte in elf Wochen das Neue Testament aus dem Griechischen ins Deutsche. Martin Luther blieb bis zum 1. Mai 1522 auf der Burg.
www.wartburg-eisenach.de/frame_st.htm...
Die Homepage der Wartburg in Eisenach.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Eine ideale Ehefrau ist jede Frau, die den idealen Gatten hat.
  > Elisabeth II.
> RSS Feed
  > Hilfe
Wann bestieg Königin Elizabeth II. den Thron?
  1952
  1950
  1956
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße