Kalenderblatt dw.com
Papstwahl 2005: Papstwahl Kulturtempel 1998: Kulturtempel
Traumhochzeit in Monaco 1956: Traumhochzeit in Monaco Irland unabhängig 1949: Irland unabhängig
Sprengung Helgolands misslang 1947: Sprengung Helgolands misslang Kuomintang-Regierung in China 1927: Kuomintang-Regierung in China
Preis für Pazifismus 1906: Preis für Pazifismus Preußen besiegten Dänen 1864: Preußen besiegten Dänen
Handelvertrag zwischen Siam und Großbritannien 1855: Handelvertrag zwischen Siam und Großbritannien Hohenzollern befördert 1417: Hohenzollern befördert
18.4.1947: Sprengung Helgolands misslang
Auf der Insel Helgoland vor der deutschen Nordsee-Küste wurden 4610 Tonnen Sprengstoff gezündet. Bei der größten konventionellen Sprengung aller Zeiten sollten Bunkeranlagen und Munitionsvorräte der Wehrmacht und der Kriegsmarine entsorgt werden. Einige alliierte Militärexperten erhofften die völlige Zerstörung der Insel, die in zwei Weltkriegen von den Deutschen als Militärstützpunkt genutzt worden war. Durch die Sprengung stürzten Teile der Steilküste ein und die Insel wurde mit Kratern übersät. Wider Erwarten überstand Helgoland die Explosion und die Bewohner der Insel, die während des Zweiten Weltkrieges evakuiert worden waren, konnten wieder zurückkehren.
www.Helgoland.de/...
Die Homepage der Insel heute, erstellt von der Kurverwaltung Helgoland.
(Deutsch, Englisch, Dänisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Das hat jetzt ganz Deutschland gehört, wenn nicht sogar die ganze Bundesrepublik.
  > Esther Schweins
> RSS Feed
  > Hilfe
Wer war die erste Frau, die den Friedensnobelpreis erhielt?
  Alva Myrdal
  Shirin Ebadi
  Bertha von Suttner