Kalenderblatt dw.com
Komapatientin Schiavo stirbt 2005: Komapatientin Schiavo stirbt Zuwachs für die EU 1998: Zuwachs für die EU
Militärputsch in Brasilien 1964: Militärputsch in Brasilien Erstes Autokino in Deutschland 1960: Erstes Autokino in Deutschland
Broadway-Hit 1943: Broadway-Hit "Oklahoma!" Premiere von 1901: Premiere von "Rusalka"
Tschechische Volkspartei 1900: Tschechische Volkspartei Japans Öffnung 1854: Japans Öffnung
Triumph über Napoleon 1814: Triumph über Napoleon
31.3.1814: Triumph über Napoleon
Die verbündeten europäischen Mächte Großbritannien, Österreich, Russland und Preußen marschierten in einem Triumphzug in die französische Hauptstadt Paris ein und besetzten sie. Nachdem Napoleon am 14. September 1810 auf seinem Russland-Felzug in Moskau einzog, musste er sich wegen großer Verluste 1812 zurückziehen. In den Befreiungskriegen erlag Napoleon der übermächtigen Koalition zwischen England, Russland, Österreich und Preußen in der Völkerschlacht bei Leipzig. Der Fall von Paris hatte seine Absetzung durch den Senat zur Folge. 1814 musste er als Kaiser abdanken und wurde für hundert Tage auf die Mittelmeer-Insel Elba verbannt. Nach seiner Niederlage von Waterloo am 18. Juni 1815 wurde er in staatliche Haft genommen und auf St. Helena verbannt.
www.kalenderblatt.de/index.php?what=thma...
"kalenderblatt.de" mit einem Eintrag zum 16.3.1813: "Preußen erklärt Napoleon den Krieg". Mit Audio und weiterführenden Links.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Dubium sapientiae initium - Zweifel ist der Weisheit Anfang.
  > René Descartes
> RSS Feed
  > Hilfe
Auf welchem Gebiet erhielt der Japaner Sin-Itiro Tomonaga 1965 den Nobelpreis?
  Medizin
  Chemie
  Physik