Kalenderblatt dw.com
Tödliche Abfahrt 1994: Tödliche Abfahrt Gentherapie gegen Krebs 1991: Gentherapie gegen Krebs
1956: "Der Besuch der alten Dame" Das Deutsche Manifest 1955: Das Deutsche Manifest
Eden-Plan vorgelegt 1954: Eden-Plan vorgelegt Arthur Millers 1947: Arthur Millers "Alle meine Söhne"
Singapur wird Freihafen 1819: Singapur wird Freihafen
29.1.1955: Das Deutsche Manifest
"Aus ernster Sorge um die Wiedervereinigung Deutschlands sind wir überzeugt, dass jetzt die Stunde gekommen ist, Volk und Regierung in feierlicher Form zu entschlossenem Widerstand gegen die sich immer stärker abzeichnenden Tendenzen einer endgültigen Zerreißung unseres Volkes aufzurufen." Mit diesen Worten beginnt das "Deutsche Manifest". Es wurde als Reaktion auf den deutschen Eintritt in die NATO in der Frankfurter Paulskirche verabschiedet. Zu seinen Unterzeichnern zählten u.a. der Theologe Helmut Gollwitzer sowie die Politiker Gustav Heinemann (Gesamtdeutsche Volkspartei) und Erich Ollenhauer (SPD). Die Erklärung stellte fest, dass die Wiedervereinigung Deutschlands absoluten Vorrang gegenüber militärischer Blockbildung habe.
www.dhm.de/lemo/objekte/pict/JahreDesAuf...
Ein Plakat zum Deutschen Manifest.
www.dhm.de/lemo/html/DasGeteilteDeutschl...
Ein Artikel zur Entwicklung der beiden deutschen Staaten zwischen 1949 und 1955.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Ein Held ist einer, der tut was er kann.
  > Romain Rolland
> RSS Feed
  > Hilfe
Wer verfasste das Drama "Drei Schwestern"?
  Henrik Ibsen
  Anton Tschechow
  Botho Strauß