Kalenderblatt dw.com
Hunger im Westen 1948: Hunger im Westen Birma unabhängig 1948: Birma unabhängig
Nazi-Bischof erstickte Opposition 1934: Nazi-Bischof erstickte Opposition Kölns Uni wieder geöffnet 1919: Kölns Uni wieder geöffnet
Bauernkrieg auf der Bühne 1896: Bauernkrieg auf der Bühne Chimborazo bezwungen 1880: Chimborazo bezwungen
4.1.1948: Birma unabhängig
Die ehemalige britische Kronkolonie Burma wurde unter dem Namen Birma unabhängig vom "Mutterland" Großbritannien. Starke kommunistische Guerilla-Bewegungen und ethnische Rivalitäten bestimmten die Politik der ersten Jahre. Das Militär übernahm 1962 die Macht und unterdrückte jede Form der Demokratie. Die Militärs strebten einen Sozialismus burmesischer Prägung an, der bis in die späten 1980er Jahre dauerte und Birma an den Rand des wirtschaftlichen Ruins brachte. Auch danach blieb die ehemalige "Reisschüssel" Südostasiens eines der ärmsten Länder des Kontinents. Seit 1989 heißt Birma Myanmar.
www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laender...
Informationen zu Myanmar auf den Seiten des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Was wir wissen, ist ein Tropfen, was wir nicht wissen, ein Ozean.
  > Isaac Newton
> RSS Feed
  > Hilfe
In welchem Jahr erlangte die britische Kronkolonie Burma ihre Unabhängigkeit?
  1948
  1945
  1918
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße