Kalenderblatt dw.de
Krise in Argentinien 2001: Krise in Argentinien Britisches Fleisch am Freitag 1967: Britisches Fleisch am Freitag
Premiere von 1948: Premiere von "Kiss me Kate" Rasputin ermordet 1916: Rasputin ermordet
Tahiti französische Kolonie 1880: Tahiti französische Kolonie Konvention von Tauroggen 1812: Konvention von Tauroggen
30.12.1948: Premiere von "Kiss me Kate"
Im "New Century Theatre" am New Yorker Broadway wurde das Musical "Kiss me Kate" uraufgeführt. Das jazzinspirierte Werk des US-amerikanischen Komponisten Cole Porter, lehnt sich an Shakespeares "Der Widerspenstigen Zähmung" an. In "Kiss me Kate" finden die geschiedenen Eheleute Lilli und Fred nach vielen Verwicklungen wieder zueinander. Das Musical lief am Broadway drei Jahre lang in Folge und verhalf dem bereits 57-jährigen Cole Porter zu internationalem Durchbruch. Erfolgsmelodien wie "Wunderbar" oder "Es ist viel zu heiß" waren in den USA lange Zeit Schlager des Jahres und übertrafen selbst den Erfolg der Hits aus anderen Musicals von Cole Porter. "Kiss me Kate" wird inzwischen in mehreren Sprachen weltweit aufgeführt.
www.coleporter.org/...
Auf dieser Seite können vielfältigste Informationen zum Komponisten Cole Porter abgerufen werden.
(Englisch)
www.imagi-nation.com/moonstruck/albm60.h...
Zur Entstehungsgeschichte von "Kiss me Kate".
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Haltet die Bösen immer voneinander getrennt. Die Sicherheit der Welt hängt davon ab.
  > Theodor Fontane
> RSS Feed
> iTunes RSS Feed
  > Hilfe
Wann erhielt Rudyard Kipling den Nobelpreis für Literatur?
  1907
  1927
  1947
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße