Kalenderblatt dw.com
Rücktritt des sowjetischen Außenministers 1990: Rücktritt des sowjetischen Außenministers US-Truppen in Panama 1989: US-Truppen in Panama
Währungsreform in Österreich 1924: Währungsreform in Österreich Nachweis des Atomkerns 1910: Nachweis des Atomkerns
Austritt South Carolinas aus Union 1860: Austritt South Carolinas aus Union Russischer Kalender geändert 1699: Russischer Kalender geändert
20.12.1910: Nachweis des Atomkerns
Mit dem experimentellen Nachweis des Atomkerns gelang dem Wissenschaftler Ernest Rutherford eine der wichtigsten Entdeckungen der modernen Physik. Der Neuseeländer stellte bei seinen Versuchen fest, dass Alphateilchen (zweifach positiv geladene Heliumatome) beim Durchfliegen dünner Metallfolien von ihrer Bahn abgelenkt werden. Daher formulierte Rutherford die Annahme, dass das Atom "aus einer zentralen, punktförmig konzentrierten elektrischen Ladung besteht, die von einer gleichförmig sphärischen Ladungsverteilung des entgegengesetzten Vorzeichens und des gleichen Betrages umgeben ist". 1911 leitete der Physiker aus seinen Experimenten und Beobachtungen das erste Modell des Atomkerns ab. Bereits 1908 war er für die Entdeckung des Gesetzes des radioaktiven Zerfalls mit dem Nobelpreis für Chemie ausgezeichnet worden.
nobelprize.org/chemistry/laureates/1908/...
Rede zur Verleihung des Nobelpreises für Chemie an Rutherford.
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Der deutsche Bundestag ist mal voller und mal leerer, aber immer mal voll Lehrer.
  > Otto Graf Lambsdorff
> RSS Feed
  > Hilfe
Welcher US-Präsident befahl 1989 den Einmarsch in Panama?
  Jimmy Carter
  Ronald Reagan
  George Bush