Kalenderblatt dw.com
Ende des Bürgerkriegs in Kambodscha 1998: Ende des Bürgerkriegs in Kambodscha 1995: "Harald Schmidt Show"
Briefbombe gegen Oberbürgermeister 1993: Briefbombe gegen Oberbürgermeister Arbeitslosen-Kongress 1982: Arbeitslosen-Kongress
Neue Verfassung der Sowjetunion 1936: Neue Verfassung der Sowjetunion Ende der Prohibition in den USA 1933: Ende der Prohibition in den USA
Lilienthals Buch über das Fliegen 1889: Lilienthals Buch über das Fliegen Schlacht bei Leuthen 1757: Schlacht bei Leuthen
5.12.1936: Neue Verfassung der Sowjetunion
Der Oberste Sowjet verabschiedete am Ende des seit dem 25. November tagenden Rätekongresses eine neue Verfassung. Sie war von Josef W. Stalin, dem Generalsekretär der Kommunistischen Partei, initiiert worden. Der Oberste Sowjet bestand fortan aus zwei Kammern. Stalins Position wurde mit der neuen Verfassung gefestigt, da sie ihm eine absolute Macht verlieh. Die totalitäre Diktatur Stalins gipfelte im "Großen Terror" von 1936 bis 1938, dem Millionen von Sowjetbürgern zum Opfer fielen. Nach dem deutschen Angriff auf die Sowjetunion 1941 übernahm Stalin auch das Amt des Vorsitzenden des Rates der Volkskommissare und das des Oberbefehlshabers der Streitkräfte der UdSSR.
www.dhm.de/lemo/html/biografien/StalinJo...
Das "Deutsche Historische Museum" mit einer Biografie Stalins.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Der tiefe Ausschnitt am Kleid einer Frau bedeutet oft einen tiefen Einschnitt im Leben eines Mannes.
  > Johannes Heesters
> RSS Feed
  > Hilfe
In welchem Jahr endete die Prohibition in den USA?
  1931
  1933
  1929
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße