Kalenderblatt dw.de
Iren stimmen gegen Abtreibung 1992: Iren stimmen gegen Abtreibung Freie Wahlen in Uruguay 1984: Freie Wahlen in Uruguay
Gründung der 1983: Gründung der "Republikaner" Souveränität für Surinam 1975: Souveränität für Surinam
1952: "Die Mausefalle" uraufgeführt Bündnis gegen Komintern 1936: Bündnis gegen Komintern
Griechischer König kehrte zurück 1935: Griechischer König kehrte zurück
25.11.1935: Griechischer König kehrte zurück
Der griechische König Georg II. kehrte nach zwölf Jahren aus seinem Londoner Exil nach Griechenland zurück. Am 3. November 1935 stimmte in einer Volksabstimmung die Mehrheit der Bevölkerung für die Wiedereinführung der Monarchie. Mit Georgs Einwilligung errichtete Ministerpräsident Metaxas ein diktatorisches Regierungssystem mit bedeutenden sozialpolitischen Neuerungen. Von Albanien aus versuchte Italien 1940 und 1941 vergeblich, Nordgriechenland zu erobern. Am 6. April 1941 kam es zur deutsch-bulgarisch-italienischen Okkupation. König Georg II. floh nach London und bildete dort eine Gegenregierung. Im September 1946 kehrte er wieder zurück, nach seinem Tod 1947 bestieg sein Bruder Paul I. den Thron.
gogreece.about.com/travel/gogreece/cs/mo...
"About, The Human Internet", mit umfangreichen Informationen zur Geschichte des modernen Griechenland.
(Englisch)
www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laender...
Die Geschichte Griechenlands auf den Seiten des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Alles hören, vieles vergessen, einiges entscheiden.
  > Johannes XXIII.
> RSS Feed
> iTunes RSS Feed
  > Hilfe
Wer schrieb die berühmten Krimis mit Paul Temple als Hauptfigur?
  Francis Durbridge
  Agatha Christie
  Edgar Wallace
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße