Kalenderblatt dw.com
Teilung der CSFR 1992: Teilung der CSFR Geiselnahme auf der 1985: Geiselnahme auf der "Achille Lauro"
1976: "Viererbande" verhaftet 1960: "Psycho" in Deutschland
1949: "Tod eines Handlungsreisenden" Josephine Baker in Frankreich 1925: Josephine Baker in Frankreich
Geheimes Abkommen gegen Russland 1879: Geheimes Abkommen gegen Russland
7.10.1960: "Psycho" in Deutschland
In den Kinos der Bundesrepublik Deutschland wurde zum ersten Mal Hitchcocks Film "Psycho" gezeigt. Im Film wird durch Montage und Musik eine Horror-Atmosphäre erzeugt. Der Film stellte eine Steigerung im Schaffen des Regisseurs dar. Hitchcock erzählt die Geschichte einer jungen Angestellten, die wegen einer Veruntreuung auf der Flucht ist und schließlich in einem Motel ermordet wird. Ermittlungen führen auf die Spur eines pathologischen Mörders, der von Anthony Perkins gespielt wird. Von der Kritik wurde der Film verständnislos aufgenommen. Durch eine professionelle Publicity-Kampagne wurde "Psycho" zu Hitchcocks erfolgreichstem Film. Inzwischen ein Klassiker.
www.kalenderblatt.de/index.php?what=thma...
Ein Eintrag zu Alfred Hitchcocks Tod am 24.4.1980 auf den Seiten von "kalenderblatt.de". Mit Audio und weiterführenden Links.
www.imdb.com/title/tt0054215/...
Ein Eintrag zu "Psycho" auf den Seiten der "Internet Movie Database".
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Wir sind gleichzeitig Zuschauer und Schauspieler im großen Drama des Seins.
  > Niels Bohr
> RSS Feed
  > Hilfe
Wann wurde das Bühnenstück "Tod eines Handlungsreisenden" verfilmt?
  1985
  1956
  1978
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße