Kalenderblatt dw.com
Humanitäre Hilfe unter Druck 2004: Humanitäre Hilfe unter Druck Bhagwan in USA 1981: Bhagwan in USA
Bischof gegen Nationalsozialisten 1941: Bischof gegen Nationalsozialisten Fernsehen für alle 1939: Fernsehen für alle
IX. Olympiade 1928: IX. Olympiade Der Erste Weltkrieg 1914: Der Erste Weltkrieg
Unabhängigkeit Perus 1821: Unabhängigkeit Perus Siedler gegen Indianer 1637: Siedler gegen Indianer
28.7.1821: Unabhängigkeit Perus
General José de San Martin erklärte die Unabhängigkeit Perus von Spanien. Der argentinische Soldat und Patriot landete im September 1820 mit einer Armee in der peruanischen Hafenstadt Pisco. Am 12. Juli 1821 zogen seine Truppen in der von den Spaniern verlassenen Stadt Lima ein. Der Kampf gegen die Spanier wurde später von Simón Bolivar, dem Revolutionshelden Venezuelas, weitergeführt. Er kam mit seinen Truppen 1822 nach Peru, in den Schlachten von Junín und Ayacucho im Jahr 1824 vertrieben seine Streitkräfte die Spanier endgültig. Die spanische Herrschaft in Peru hatte 1532 begonnen, als Francisco Pizarro das Land mit einer Armee von 180 Mann eroberte. In der Folgezeit kam es unter den Konquistadoren zu Streitigkeiten über Machtbefugnisse, Pizarro wurde 1541 in Lima ermordet.
www.cia.gov/cia/publications/factbook/ge...
Das "World Factbook" der CIA informiert über Peru.
(Englisch)
www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laender...
Im Rahmen der Länderinformationen bietet das Auswärtigen Amt der Bundesrepublik Deutschland Informaionen zu Peru.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Der Mensch ist, was er isst.
  > Ludwig Feuerbach
> RSS Feed
  > Hilfe
In welchem Jahr starb Jacqueline Bouvier Kennedy Onassis?
  1963
  1994
  1975