Kalenderblatt dw.com
Freie Wahlen in Spanien 1977: Freie Wahlen in Spanien Festnahme von Ulrike Meinhof 1972: Festnahme von Ulrike Meinhof
Kunst und Politik 1969: Kunst und Politik UEFA-Gründung 1954: UEFA-Gründung
Sowjetische Besetzung des Baltikums 1940: Sowjetische Besetzung des Baltikums Bismarcks Sozialversicherungsgesetze 1883: Bismarcks Sozialversicherungsgesetze
Vertrag von Oregon 1846: Vertrag von Oregon Wat Tyler ermordet 1381: Wat Tyler ermordet
Magna Charta unterzeichnet 1215: Magna Charta unterzeichnet
15.6.1883: Bismarcks Sozialversicherungsgesetze
Der Deutsche Reichstag verabschiedete das Gesetz zur Krankenversicherung, das eine gesetzliche Versicherungspflicht festlegte. Das Gesetz war das erste in einer Reihe von geplanten Sozialversicherungsgesetzen Bismarcks. Ziel war, die arbeitende Bevölkerung von staatlicher Seite aus vor Notlagen zu schützen. 1884 wurde die Unfallversicherung verabschiedet, 1889 wurde die Rentenversicherung eingeführt. Bismarcks Zeitgenossen begrüßten die neue Gesetzgebung als "große und einzigartige Errungenschaft". 1927 wurde die Arbeitslosenversicherung auf den Weg gebracht. Insbesondere in der Weimarer Republik wurde die Sozialgesetzgebung ausgebaut.
www.erziehung.uni-giessen.de/studis/Robe...
Eine Website rund um die "Sozialversicherung".
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Keinen Geist kann man so umfassend lieben wie die Natur.
  > Edvard Grieg
> RSS Feed
  > Hilfe
Wer gilt als Begründer der Sozialversicherung?
  Norbert Blüm
  Friedrich Ebert
  Otto von Bismarck