Kalenderblatt dw.de
Jeanne Moreau 1928: Jeanne Moreau Hans Hass 1919: Hans Hass
Gertrude Belle Elion 1918: Gertrude Belle Elion Jean Baptiste Reinhardt 1910: Jean Baptiste Reinhardt
Sergej Michailowitsch Eisenstein 1898: Sergej Michailowitsch Eisenstein Ernst Abbe 1840: Ernst Abbe
Stendhal 1783: Stendhal
23.1.1928: Jeanne Moreau
Französische Filmschauspielerin. International bekannt wurde Moreau durch ihre Rollen in "Fahrstuhl zum Schaffott" (1957) und "Die Liebenden" (1958), beide unter der Regie von Louis Malle. In den 1960er Jahren war sie eine der Protagonistinnen der französischen Nouvelle Vague und spielte als Cathérine in François Truffauts "Jules und Jim" (1961) ihre schönste melancholisch-komische Rolle. Jeanne Moreau verkörperte mit ihrem wandlungsfähigen Gesicht den Vamp genauso wie ausgesprochene Charakterrollen. Sie spielte unter der Regie von Michelangelo Antonioni, Luis Bunuel und Orson Welles. Auch als gereifte Frau blieb Jeanne Moreau eine gefragte Darstellerin, so etwa in Wim Wenders' "Bis ans Ende der Welt" (1991). Im Jahr 2000 wurde sie auf der Berlinale mit einem Goldenen Bären für ihr Lebenswerk geehrt.
www.1worldfilms.com/jeanne_moreau.htm...
Biografie von Jeanne Moreau.
(Englisch)
www.prisma-online.de/tv/person.html?pid=...
Ein Porträt von Jeanne Moreau.
23.1.1919: Hans Hass
Österreichischer Zoologe und Unterwasserforscher. Der Tauchpionier drang mit einfachem Gerät in die Unterwasserwelt vor. Seine Filme "Menschen unter Haien" (1942) und "Unternehmen Xarifa" (1954), für den er 1959 mit dem Oscar ausgezeichnet wurde, machten ihn berühmt. 1957 erschien sein Buch "Wir kommen aus dem Meer", "Die Welt unter Wasser" folgte 1973. Seit 1965 widmet er sich auch der Erforschung des menschlichen Verhaltens - vor allem in Zusammenarbeit mit dem Verhaltensforscher Irenäus Eibl-Eibesfeld. Bis heute kämpft er aktiv für Umweltschutz und globales Verantwortungsbewusstsein für die Natur.
www.hist-net.de/Filmgalerie/Filmgalerie....
Filmtitel-Verzeichnis mit den Filmen von und über Hans Hass.
www.hans-hass.de/...
Homepage von Prof. Dr. Hans Hass mit Biografie, Filmografie, Bibliografie und Textauszügen.
(Deutsch, Englisch)
23.1.1918: Gertrude Belle Elion (†21.2.1999)
US-amerikanische Biochemikerin. Mit 15 Jahren beschloss Elion, die Krankheitsbekämpfung zu ihrem Forschungsziel zu machen. Nach diversen Assistenzen erhielt sie 1944 einen biochemischen Forschungsplatz in einem Pharmaunternehmen. Zusammen mit George H. Hitchings arbeitete sie an der Erforschung der Nucleinsäure DNS und entdeckte schließlich Substanzen zur Hemmung von Blutkrebs. Zudem entwickelten die beiden Forscher Medikamente gegen Malaria und Gicht und erreichten einen Durchbruch in der Bekämpfung von Viruserkrankungen durch das Medikament Acyclovir. Grundprinzip war die Hemmung der Nucleinsäurebildung, ein Prinzip, das zur Entwicklung der ersten HIV-lindernden Substanz AZT führte. 1988 erhielt Elion den Nobelpreis für Medizin zusammen mit George H. Hitchings und James Black.
www.onmeda.de/lexika/persoenlichkeiten/e...
Seite über Elions Ausbildungsweg und ihre Verdienste für die Medizin.
www.greatwomen.org/women.php?action=view...
Bild und Biografie Gertrude Belle Elions.
(Englisch)
23.1.1910: Jean Baptiste Reinhardt (†16.5.1953)
Französisch-belgischer Jazzmusiker. Django Reinhardt gilt als der erste Europäer, der Einfluss auf die stilistische Entwicklung eines Jazzinstruments gewann. Mit seinem Gitarrenstil und der unverwechselbaren Grifftechnik beeinflusste er auch viele amerikanische Musiker. Zu seiner stilprägenden Technik zwang ihn seine fast gelähmte Greifhand, das Resultat eines Brandunfalls. Der "Meister der Improvisation" konnte keine Noten lesen, komponierte aber berühmte Werke wie "Nuages"(1940) oder "Melodie au Crepuscule"(1943). Er verband Elemente aus der Zigeunermusik mit der französischen Folklore und dem Swing und erfand so einen völlig neuen Stil im Jazz, den Gypsy-Swing. Adepten seines Gitarrenstils sind beispielsweise Al DiMeola und John McLaughlin.
www.hotclub.co.uk/...
"The Django Swing Page" - Homepage eines Django Reinhardt-Fans.
(Englisch)
1 |2
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Wenn Frauenverführer wüssten, wie oft sie selbst die Verführten sind, wären sie sehr kleinlaut.
  > Jeanne Moreau
> RSS Feed
> iTunes RSS Feed
  > Hilfe
Wie hieß das Schiff, dessen Geschichte Eisenstein verfilmte ?
  Bounty
  U 96
  Potemkin
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße