Kalenderblatt dw.com
Laurie Anderson 1947: Laurie Anderson Josef Neckermann 1912: Josef Neckermann
Dennis Gabor 1900: Dennis Gabor Federico García Lorca 1898: Federico García Lorca
Ralph Benatzky 1884: Ralph Benatzky Pancho Villa 1878: Pancho Villa
Adam Smith 1723: Adam Smith Justus Jonas 1493: Justus Jonas
5.6.1884: Ralph Benatzky (†16.10.1957)
Österreichischer Komponist. Der in Mährisch-Budwitz geborene Ralph (Rudolph) Benatzky war einer der vielseitigsten Persönlichkeiten unter den Operettenkomponisten seiner Zeit. Er gilt als erfolgreicher Komponist der "silbernen Operettenära". Benatzky begann als Lieder- und Schlagerkomponist und wechselte Ende der 1920er Jahre nach der Übersiedlung nach Berlin zur Operette. Von der traditionellen Operette gelangte er schließlich zur singspielhaften Ausstattungsoperette ("Im weißen Rößl") und um 1930 zur Form des musikalischen Lustspiels ("Meine Schwester und ich"). Ralph Benatzky musste 1933 Berlin verlassen und über Paris und Wien nach Amerika auswandern. Aus dem Exil kehrte Benatzky nicht mehr nach Österreich oder Deutschland zurück und starb 1957 in Zürich.
www.Ralph-Benatzky.de/...
Offizielle Ralph Benatzky Homepage mit Lebenslauf, Diskografie und Literatur zum Thema.
(Deutsch, Englisch)
5.6.1878: Pancho Villa (†23.7.1923)
Eigentlich Doroteo Arango, mexikanischer Revolutionär. Villa wurde in Hacienda de Río Grande geboren. Er lebte in seiner frühen Jugend als Flüchtling. 1909 schloß er sich der Armee Francisco Maderosans an, der einen Aufstand gegen den mexikanischen Diktator Porfirio Díaz anführte. Er floh 1912 in die USA. Nach der Ermordung Maderos im folgenden Jahr, gründete er die "Division del Norte". 1914 führte er zusammen mit Venustiano Carranza eine erfolgreiche Revolte gegen das Regime von Victoriano Huerta an. Nach Revolte wurde die zwei Anführer Rivalen und Villa war gezwungen in die Berge zu fliehen. Er willigte ein sich von der Politik zurück zu ziehen und wurde deshalb 1923 begnadigt. Im Jahr 1900 wurde er hinterrücks erschossen.
www.mexconnect.com/mex_/travel/jcummings...
Homepage von "MexicoConnect" mit einer Biografie Villas.
(Englisch)
www.auswaertiges-amt.de/diplo/de/Laender...
Die Seiten des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland mit Informationen zu Mexiko.
5.6.1723: Adam Smith (†17.7.1790)
Schottischer Nationalökonom und Moralphilosoph. Adam Smith war seit 1751 Professor für Logik und Moralphilosophie in Glasgow. In seinen Arbeiten versuchte er, die Ergebnisse der verschiedenen ökonomischen Theorien seiner Zeit zu einem geschlossenen System zu verarbeiten ("Eine Untersuchung über Natur und Ursachen des Volkswohlstands", 1776). Nicht ohne Widersprüche, etwa bei der Formulierung der Arbeitswertlehre, forderte er ein Wirtschaftssystem, das auf den natürlichen Neigungen des Einzelnen aufbauen sollte. Freie Unternehmungen, Freihandel, autonome Geschäftserfahrung waren für Smith ebenso Voraussetzungen eines ökonomischen Gleichgewichts wie die gerechte Verteilung der Rohstoffe auf dem europäischen Markt.
www.utdallas.edu/~harpham/adam.htm...
Informationsreiche Homepage der University of Texas über den "Vater" und theoretischen Mitbegründer des modernen Kapitalismus, Adam Smith.
(Englisch)
bized.ac.uk/virtual/economy/library/econ...
"Virtual Economy HomePage" mit Informationen zu Adam Smith.
(Englisch)
5.6.1493: Justus Jonas (†9.10.1555)
Eigentlich Jodokus Koch, deutscher evangelischer Theologe. Jonas, der einer Nordhausener Ratsfamilie entstammte, studierte zunächst in Erfurt, später in Wittenberg Jura und Theologie. 1515 erhielt Jonas die Priesterweihe, 1518 promovierte er. Jonas bekannte sich schon früh in aller Öffentlichkeit zu Luther, dem umstrittenen Begründer des deutschen Protestantismus. Im Juni 1521 wurde Jonas Propst des Wittenberger Kollegiatstifts Allerheiligen und verschrieb sich endgültig der Theologischen Fakultät. Luther gewann in ihm einen treuen Anhänger und fähigen Mitarbeiter, mit dem ihn schon bald eine enge Freundschaft verband. Nach dem Tode Luthers (1546) ging Jonas als Hofprediger nach Koburg, später als Superintendent nach Eisfeld, wo er 1555 starb.
www.luther.de/jonas.html...
Kurze Biografie des Theologen auf einer umfangreichen Homepage über Martin Luther.
(Deutsch, Englisch, Spanisch, Ungarisch, Niederländisch)
1 |2
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Wir können die Zukunft gar nicht vorhersagen, allenfalls erfinden.
  > Dennis Gábor
> RSS Feed
  > Hilfe
An welchem Datum wird jährlich der Welt-AIDS-Tag begangen?
  1. Dezember
  1. Juli
  1. Mai