Kalenderblatt dw.com
Cindy Sherman 1954: Cindy Sherman Katharina Thalbach 1954: Katharina Thalbach
Patricia Highsmith 1921: Patricia Highsmith Javier Pérez de Cuéllar 1920: Javier Pérez de Cuéllar
Paul Cézanne 1839: Paul Cézanne Edgar Allan Poe 1809: Edgar Allan Poe
James Watt 1736: James Watt
19.1.1921: Patricia Highsmith (†4.2.1995)
Eigentlich Patricia Plangman, US-amerikanische Schriftstellerin. Sie wurde in Fort Worth/Texas geboren und wuchs in New York auf. 1950 erschien ihre erster Roman "Strangers On a Train", den Alfred Hitchcock 1951 erfolgreich verfilmte. 1952 veröffentlichte sie unter einem Pseudonym den Roman "Carol", eine lesbische Liebesgeschichte. Das "Skandalbuch" erreichte eine Millionenauflage. Nach ihren ersten Erfolgen in den USA lebte und arbeitete sie in Europa, davon alleine 20 Jahre in Frankreich. Patricia Highsmith lebte sehr zurückgezogen und verfasste 20 Kriminalromane und einige Bände mit Kurzgeschichten. Besonders in Europa sind ihre Romane wegen der psychologischen Tiefenschärfe der Charaktere beliebt. Die Krimi-Autorin starb 1995 im italienischen Locarno.
www.kirjasto.sci.fi/highsm.htm...
Biografie und Bibliografie der Kriminalautorin.
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Müssen wir, weil die Schildkröte einen sicheren Gang hat, die Flügel der Adler beschneiden?
  > Edgar Allan Poe
> RSS Feed
  > Hilfe
Wer erfand die Dampfmaschine?
  Johannes Gutenberg
  Alexander Graham Bell
  James Watt