Kalenderblatt dw.com
Brigitte Kronauer 1940: Brigitte Kronauer Friedrich Jahn 1923: Friedrich Jahn
Helmut Gollwitzer 1908: Helmut Gollwitzer David Alfaro Siqueiros 1896: David Alfaro Siqueiros
Käthe Dorsch 1890: Käthe Dorsch Andrew Johnson 1808: Andrew Johnson
Charles Goodyear 1800: Charles Goodyear  Madame de Pompadour 1721: Madame de Pompadour
29.12.1940: Brigitte Kronauer
Deutsche Schriftstellerin. Kronauer wurde in Essen geboren und wuchs in Bochum und Aachen auf. Sie studierte Germanistik, Soziologie und Pädagogik in Köln und Aachen. Nach dem Studium arbeitete sie als Lehrerin. Seit 1974 ist sie als Schriftstellerin tätig. Ihren ersten großen Erfolg hatte Brigitte Kronauer mit ihrem ersten Roman "Frau Mühlenbeck im Gehäus" (1980). 2005 wurde die Schriftstellerin mit dem Georg-Büchner-Preis ausgezeichnet, der als der renommierteste literarische Auszeichnung Deutschlands gilt. Das Präsidium der Akademie würdigte sie als "Meisterin des Vexierspiels, der höheren Heiterkeit und des musikalischen Schreibens". Sie richte "ihren Sinn für das scheinbar Banale, für Komik, Erotik und Sarkasmus hellhörig und präzise auf alles Doppelbödige in Gefühlen und Gesten".
www.daserste.de/druckfrisch/thema_dyn~id...
Ein ausführlicher Beitrag zu Brigitte Kronauer auf den Seiten von "DasErste.de".
www.deutscheakademie.de/preise_buechner....
Die Seiten der "Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung" mit einer Seite zum Georg-Büchner-Preis.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Après nous le déluge! Nach uns die Sintflut!
  >  Madame de Pompadour
> RSS Feed
  > Hilfe
Welchen Beruf hatte Václav Havel vor seiner Wahl zum tschechischen Präsidenten?
  Schriftsteller und Dramatiker
  Professor der katholischen Theologie
  Mathematiker
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße