Kalenderblatt dw.com
Billy Idol 1955: Billy Idol Winston Churchill 1874: Winston Churchill
Rosa Mayreder 1858: Rosa Mayreder Mark Twain 1835: Mark Twain
Theodor Mommsen 1817: Theodor Mommsen Jonathan Swift 1667: Jonathan Swift
Andrea Palladio 1508: Andrea Palladio
30.11.1858: Rosa Mayreder (†19.1.1938)
Österreichische Malerin, Schriftstellerin und Frauenrechtlerin. 1891 zeigte sie zum ersten Mal ihre Aquarelle in einer Ausstellung im Wiener Künstlerhaus. Für eine Oper von Hugo Wolf schrieb sie wenig später das Libretto. Damals erschien auch ihr Novellenband "Aus meiner Jugend". Von 1893 bis 1903 war Rosa Mayreder Vizepräsidentin des von ihr mitbegründeten "Allgemeinen Österreichischen Frauenvereins". 1894 hielt sie ihre erste Rede bei einer Frauenversammlung im Wiener Rathaus zum Thema Prostitution. Darin trat sie für die Achtung der Frauen ein. Mayreder trug dazu bei, dass Frauen in Österreich ab 1897 zum Studium an Universitäten zugelassen wurden.
www.oeaw.ac.at/oebl/bios/mayreder.htm...
Eine kurze Bio- sowie Biobliografie von Rosa Mayreder.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Manche deutschen Wörter sind so lang, dass sie perspektivisch wirken. Es sind keine Wörter, es sind alphabetische Prozessionen.
  > Mark Twain
> RSS Feed
  > Hilfe
Welcher englische Musiker färbt sich dauerhaft sein Haar wasserstoffblond?
  Elton John
  Robbie Williams
  Billy Idol