Kalenderblatt dw.com
Nena 1960: Nena Roland Koch 1958: Roland Koch
Marika Kilius 1943: Marika Kilius Steve McQueen 1930: Steve McQueen
Martin Walser 1927: Martin Walser Dario Fo 1926: Dario Fo
Wilhelm Reich 1897: Wilhelm Reich
24.3.1960: Nena
Eigentlich Susanne Gabriele Kerner, deutsche Sängerin. Nena und ihre gleichnamige Band gehörten in den 1980er Jahren zu den erfolgreichsten Vertretern der "Neuen Deutschen Welle". Mit dem Lied "Nur geträumt" schaffte die Gruppe 1982 den nationalen Durchbruch. Ein Jahr später veröffentlichte Nena die Single "99 Luftballons", die weltweit die Hitlisten anführte, und das erste Album der Band. Mit weiteren Platten in den folgenden Jahren festigte sie ihren Status als eine der populärsten deutschsprachigen Sängerinnen. Nach der Auflösung der Gruppe 1986 und der Geburt ihres Sohnes Christopher begann Nena eine Solo-Karriere. Neben Pop-Platten veröffentlichte sie auch mehrere Musikaufnahmen für Kinder.
www.nena.de/...
Die Homepage der Sängerin mit vielen weiterführenden Links.
www.ichwillspass.de/...
Ausführliche Dokumentation der "Neuen Deutschen Welle".
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Es gibt nur etwas, das noch sinnloser ist als Fußball: Nachdenken über Fußball.
  > Martin Walser
> RSS Feed
  > Hilfe
Wie lautet der Vorname des Autors von "Die Katze auf dem heißen Blechdach"?
  Tennesse
  Tennessee
  Tenessee