Kalenderblatt dw.com
Bryn Terfel 1965: Bryn Terfel Imre Kertész 1929: Imre Kertész
Hedy Lamarr 1914: Hedy Lamarr Fritz Thyssen 1873: Fritz Thyssen
Edward VII. 1841: Edward VII. Iwan Turgenjew 1818: Iwan Turgenjew
Bernhard von Langenbeck 1810: Bernhard von Langenbeck
9.11.1965: Bryn Terfel
Walisischer Opernsänger. Im Alter von vier Jahren begann Terfel in einem Chor zu singen. Als er elf Jahre alt war, nahm er an dem walisischen Sängerwettstreit, dem Eisteddfod, teil. Bereits mit 24 Jahren verließ er die Londoner Guildhall als jahrgangsbester, mehrfach preisgekrönter Student. Terfel debütierte 1992 als Masetto in Mozarts "Don Giovanni" am Covent Garden London. Danach begann seine steile internationale Karriere als Bass-Bariton. Weltweit erobert der Sänger das Publikum im Sturm: Sei es als Leporello in Mozarts "Don Giovanni" bei den Salzburger Festspielen (1996) oder in der Titelrolle in Mozarts "Die Hochzeit des Figaro" an der New Yorker Metropolitan Opera (1994). Terfel gibt außerdem Liederabende, häufig am Klavier begleitet von Malcolm Martineau.
www.scena.org/lsm/sm3-4/sm3-4terfel.htm...
Ein Interview mit Bryn Terfel.
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Man müsste das Leben so einrichten, dass jeder Augenblick bedeutungsvoll ist.
  > Iwan Turgenjew
> RSS Feed
  > Hilfe
Welches der folgenden Ereignisse fand nicht am 9. November 1918 statt?
  Ausrufung der demokratischen Republik durch Philipp Scheidemann
  Abdankung Kaiser Wilhelms II.
  Beendigung des Ersten Weltkriegs in Deutschland
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße