Kalenderblatt dw.com
Helge Schneider 1955: Helge Schneider Wolfgang Wagner 1919: Wolfgang Wagner
Edward Mills Purcell 1912: Edward Mills Purcell Theo van Doesburg 1883: Theo van Doesburg
Ernest Rutherford 1871: Ernest Rutherford Mary Shelley 1797: Mary Shelley
Jacques Louis David 1748: Jacques Louis David
30.8.1955: Helge Schneider
Deutscher Musiker, Komiker und Schauspieler. Nach diversen Hilfsjobs tourte die "Singende Herrentorte" ab 1974 mit verschiedenen Bands durch Deutschland, begleitete Stummfilme auf dem Klavier und schrieb Filmmusiken u.a. für Christoph Schlingensief. 1982 erhielt er den "Förderpreis des Ruhrpreises für Kunst und Wissenschaft" seiner Heimatstadt Mülheim an der Ruhr und trat ab 1984 abendfüllend als Musiker und Komiker auf. Der Blödel-Western "Texas" (1993) wurde Kinofilm des Jahres, in späteren Filmen wie "00 Schneider - Jagd auf Nihil Baxter" oder "Praxis Dr. Hasenbein" perfektionierte Schneider seine Mischung aus abstrusen Ideen, surrealem Humor und dilettantischen Spielereien. Außerdem schrieb er mehrere Bücher.
www.helge-online.de/index1.htm...
Homepage des offiziellen Helge Schneider-Fanclubs.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Humorlose Leute sind immer das Lustigste.
  > Helge Schneider
> RSS Feed
  > Hilfe
In welcher Stadt steht die zweitgrößte Moschee der Welt?
  Teheran
  Casablanca
  Izmir
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße