Kalenderblatt dw.com
Oliver Kahn 1969: Oliver Kahn Helen Hunt 1963: Helen Hunt
Johnny Hallyday 1943: Johnny Hallyday Irenäus Eibl-Eibesfeldt 1928: Irenäus Eibl-Eibesfeldt
Ezer Weizman 1924: Ezer Weizman Wilhelm Leuschner 1890: Wilhelm Leuschner
Edvard Grieg 1843: Edvard Grieg
15.6.1969: Oliver Kahn
Deutscher Fußballspieler. Der ehemalige Torhüter des FC Bayern München und der deutschen Nationalmannschaft gilt international als einer der besten Torhüter. Der gebürtige Karlsruher begann seine Karriere beim dortigen Sportclub, ehe er 1994 für ca. 2,5 Millionen Euro Ablösesumme in die bayerische Hauptstadt zum FC Bayern München wechselte, mit dem er acht Mal deutscher Meister und sechs Mal DFB-Pokalsieger wurde. Der extrem ehrgeizige Torwart profilierte sich als einer der klügsten Köpfe im Profifußball-Gewerbe. Sein Ehrgeiz verschaffte ihm aber nicht nur Sympathien - immer wieder wurde er Ziel des Spotts der gegnerischen Fans. Seit seinen exzellenten Leistungen während der Weltmeisterschaft 2002, die nicht zuletzt dazu beitrugen, dass Deutschland Vizeweltmeister wurde, verstummten die Kritiker mehr und mehr. Bei der Weltmeisterschaft 2006 jedoch setzte Nationaltrainer Klinsmann Kahn als Nummer Zwei hinter Torhüter Jens Lehmann ein. 2008 beendete Oliver Kahn seine Profi-Karriere mit seinem 557. Bundesligaeinsatz.
fifaworldcup.yahoo.com/en/t/t/pl/78091/...
Auf dieser Seite wird der deutsche National-Torwart vorgestellt.
(Englisch)
www.fcbayern.t-com.de/de/index.php...
Der FC Bayern München online.
(Deutsch, Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Keinen Geist kann man so umfassend lieben wie die Natur.
  > Edvard Grieg
> RSS Feed
  > Hilfe
Wer gilt als Begründer der Sozialversicherung?
  Otto von Bismarck
  Friedrich Ebert
  Norbert Blüm