Kalenderblatt dw.com
James Rainwater 1917: James Rainwater Elisabeth Schwarzkopf 1915: Elisabeth Schwarzkopf
Ödön von Horváth 1901: Ödön von Horváth Fritz Haber 1868: Fritz Haber
Karl Wilhelm Scheele 1742: Karl Wilhelm Scheele Johann Joachim Winckelmann 1717: Johann Joachim Winckelmann
John Milton 1608: John Milton
9.12.1915: Elisabeth Schwarzkopf (†3.8.2006)
Deutsche Sopranistin und Kammersängerin. Sie war mehr als 35 Jahre lang auf den Bühnen der Welt zu erleben, so bei den Salzburger Festspielen, dem Londoner Covent Garden, den Bayreuther Festspielen und an der New Yorker Metropolitan Opera. Zu ihren Lieblingsrollen zählten die Pamina in der "Zauberflöte", die Mimi in "La Bohème" und Eva in den "Meistersingern". Berühmt wurde sie als Marschallin im "Rosenkavalier". Außerdem war sie eine gefragte Oratorien- und Liedsängerin. 1977 beendete sie ihre Bühnenkarriere und betätigte sich ausschließlich als Gesangspädagogin. Neben zahlreichen Auszeichnungen wurde ihr 1992 der Titel "Dame Commander of the British Empire" verliehen.
www.musicweb.uk.net/classrev/2001/June01...
Ein Überblick über das Werk von Elisabeth Schwarzkopf.
www.3sat.de/3sat.php?http://www.3sat.de/...
Eine Biografie von Elisabeth Schwarzkopf.
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Eigentlich bin ich ganz anders, nur komm ich so selten dazu.
  > Ödön von Horváth
> RSS Feed
  > Hilfe
Welcher spätere "Engel" überzeugte in seiner Rolle in Spielbergs "E.T."?
  Drew Barrymore
  Farrah Fawcett
  Michael Landon
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße