Kalenderblatt dw.com
Viktoria Mullova 1959: Viktoria Mullova Jil Sander 1943: Jil Sander
Jimi Hendrix 1942: Jimi Hendrix Alexander Dubcek 1921: Alexander Dubcek
Nico Dostal 1895: Nico Dostal Chaim Weizmann 1874: Chaim Weizmann
Anders Celsius 1701: Anders Celsius Alessandro Algardi 1595: Alessandro Algardi
27.11.1701: Anders Celsius (†25.4.1744)
Schwedischer Mathematiker und Astronom. Celsius galt als frühreifes mathematisches Wunderkind. Bereits mit zwölf Jahren hatte er sich durch ein Mathematiklehrbuch durchgearbeitet, das für wesentlich ältere Schüler gedacht war. Mit 29 Jahren wurde Celsius Professor für Astronomie und ging nach Paris. Als Astronom maß er erstmals die Helligkeit von Sternen. Zusammen mit Isaac Newton stellte er fest, dass die Erde flache Polkappen hat. Die nach ihm benannte Skala zur Messung der Temperatur ist sein bekanntestes Forschungsergebnis. Auf dieser Skala sind der Schmelzpunkt des Wassers als null Grad und der Siedepunkt als 100 Grad definiert.
www.astro.uu.se/history/Celsius_eng.html...
Eine Biografie auf der Website des Astronomischen Observatoriums in Uppsala.
(Englisch)
www.surveyor.in-berlin.de/himmel/Bios/Ce...
Eine Biograife von Anders Celsius.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Ich glaube an ein Leben vor dem Tode.
  > Jil Sander
> RSS Feed
  > Hilfe
Wer verfasste "Also sprach Zarathustra"?
  Friedrich Nietzsche
  Thomas Mann
  Hubert Fichte