Kalenderblatt dw.com
Horst Janssen 1929: Horst Janssen Butros Butros-Ghali 1922: Butros Butros-Ghali
Joseph Raymond McCarthy 1909: Joseph Raymond McCarthy Astrid Lindgren 1907: Astrid Lindgren
Jawaharlal Nehru 1889: Jawaharlal Nehru Claude Monet 1840: Claude Monet
Paul Johann Anselm von Feuerbach 1775: Paul Johann Anselm von Feuerbach
14.11.1840: Claude Monet (†6.12.1926)
Französischer Maler. Claude Monet wurde in Paris geboren. Er war Mitbegründer und wichtigster Vertreter des französischen Impressionismus, dem er mit seinem Bild "Impression, soleil levant" von 1872 seinen Namen gab. Der Impressionismus sollte den augenblicksgebundenen, natürlichen Eindruck - die Impression - wiedergeben, anstatt eine konkrete Aussage vorzugeben. Monet traf 1859 in Paris auf Camille Pissaro, später u.a. auf Auguste Renoir und Alfred Sisley, mit denen er pleinairistische Landschaftsmalerei betrieb. Monet und die Impressionisten verwandten dabei Komplementärfarben und eine spezielle tupfenartige Pinseltechnik.
giverny.org/monet/welcome.htm...
Umfangreiches Informationsmaterial zu Claude Monet.
(Englisch, Französisch)
webpages.marshall.edu/~smith82/monet.htm...
Eine Galerie von Monet-Bildern.
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Stil ist richtiges Weglassen von Unwichtigem.
  > Paul Johann Anselm von Feuerbach
> RSS Feed
  > Hilfe
Wer schrieb das Musical "Guys and Dolls"?
  Frank Loesser
  Jerry Herman
  Frederick Loewe
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße