Kalenderblatt dw.com
Richard Serra 1939: Richard Serra Königin Sophia von Bourbon 1938: Königin Sophia von Bourbon
Burt Lancaster 1913: Burt Lancaster Odysseus Elytis 1911: Odysseus Elytis
Luchino Visconti 1906: Luchino Visconti Alexander Lippisch 1894: Alexander Lippisch
Josef Wenzel Graf von Radetzky 1766: Josef Wenzel Graf von Radetzky
2.11.1913: Burt Lancaster (†21.10.1994)
Eigentlich Burton Stephen Lancaster, US-amerikanischer Schauspieler und Produzent. Der Hollywood-Schauspieler war zunächst Zirkus- und Trapezkünstler, bevor er als Soldat in der US-Armee diente. Nach dem Zweiten Weltkrieg machte er Karriere in Hollywood und entwickelte sich zu einem der bedeutendsten Charakterschauspieler, der alle filmischen Facetten beherrschte. Schon sein erster Film, der Krimi "The Killers" (1946), machte ihn zum Star. Weitere bekannte Filme sind "Bis zur letzten Stunde" (1948), "Der rote Korsar" (1952), "Vera Cruz" (1954), "Die jungen Wilden" und "Der Gefangene von Alcatraz" (1960). 1947 gründete der Oscar-Preisträger, als einer der ersten Schauspieler überhaupt, gemeinsam mit Harold Hecht, eine unabhängige Produktionsfirma.
www.thegoldenyears.org/lancast.html...
Linksammlung zu Burt Lancaster im Internet.
(Englisch)
www.movieactors.com/60stars/burt.htm...
Biografie, Filmplakate und Szenenfotos.
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Solange man neugierig ist, kann einem das Alter nichts anhaben.
  > Burt Lancaster
> RSS Feed
  > Hilfe
Für welchen Regisseur spielte Romy Schneider 1972 noch einmal die "Sissi"?
  Pier Paolo Pasolini
  Federico Fellini
  Luchino Visconti
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße