Kalenderblatt dw.com
Matt Damon 1970: Matt Damon Sigourney Weaver 1949: Sigourney Weaver
Jesse Jackson 1941: Jesse Jackson Juan Domingo Perón 1895: Juan Domingo Perón
Henrich Focke 1890: Henrich Focke Max Slevogt 1868: Max Slevogt
Philipp von Zesen 1619: Philipp von Zesen
8.10.1941: Jesse Jackson
US-amerikanischer Geistlicher und Bürgerrechtler. Durch ein Football-Stipendium hatte er die Möglichkeit, an mehreren Hochschulen zu studieren. Nach seinem Postgraduierten-Studium der Theologie in Chicago wurde er 1968 als Baptistenpfarrer ordiniert. Jackson setzte sich in den letzten drei Jahrzehnten für die unterschiedlichsten Ziele ein: Frieden, Bürgerrechte, Gleichberechtigung der Geschlechter sowie wirtschaftliche und soziale Gerechtigkeit. In den Jahren 1984 und 1988 zog er für die Demokraten in den Präsidentschaftswahlkampf.
www2.pbs.org/wgbh/pages/frontline/jesse/...
Reden von Jesse Jackson bei "Frontline".
(Englisch)
www.galegroup.com/free_resources/bhm/bio...
Diese Seite bietet biografische Informationen zu dem demokratischen US-Politiker.
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Die güldene Sonne bringt Leben und Wonne.
  > Philipp von Zesen
> RSS Feed
  > Hilfe
Wer ist der Verfasser des Lehrstückes "Der Kaukasische Kreidekreis"?
  Hans Fallada
  Max Frisch
  Bertolt Brecht
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße