Kalenderblatt dw.com
Günter Wallraff 1942: Günter Wallraff Peter Stein 1937: Peter Stein
Jimmy Carter 1924: Jimmy Carter Walter Matthau 1920: Walter Matthau
Wladimir Samojlowitsch Horowitz 1903: Wladimir Samojlowitsch Horowitz Annie Besant 1847: Annie Besant
Giacomo Vignola 1507: Giacomo Vignola
1.10.1942: Günter Wallraff
Deutscher Schriftsteller. Wallraff wurde in Burscheid bei Köln geboren. Nach Abschluss einer Buchhändlerlehre arbeitete er von 1963 bis 1965 in verschiedenen deutschen Großbetrieben und verwertete seine Erfahrungen in dem Reportageband "Wir brauchen dich. Als Arbeiter in deutschen Industriebetrieben" (1966). Immer wieder erregte Wallraff mit seinen verdeckten Recherchen, bei denen er in die unterschiedlichsten Rollen schlüpfte, großes öffentliches Aufsehen. 1977 arbeitete Wallraff unter dem Decknamen Hans Esser als Reporter bei der BILD-Zeitung und deckte in dem anschließenden Buch Verfälschungen und politische Manipulationen der Boulevardzeitung auf. In "Ganz unten" (1985) beschreibt er sein entwürdigendes Leben als türkischer Leiharbeiter "Ali".
www.guenter-wallraff.com/...
Die offizielle Homepage des Schriftstellers.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Der zweite Frühling kommt mit den dritten Zähnen.
  > Walter Matthau
> RSS Feed
  > Hilfe
Mit welcher Produktion wurde das Berliner "Theater des Westens" eröffnet?
  My Fair Lady
  Tausendundeine Nacht
  Ein Käfig voller Narren