Kalenderblatt dw.com
Noam Chomsky 1928: Noam Chomsky Elisabeth Höngen 1906: Elisabeth Höngen
Pietro Mascagni 1863: Pietro Mascagni Johann Nepomuk Nestroy 1801: Johann Nepomuk Nestroy
Johann Joachim Eschenburg 1743: Johann Joachim Eschenburg Gian Lorenzo Bernini 1598: Gian Lorenzo Bernini
3.9.1900: Urho Kaleva Kekkonen (†31.8.1986)
Finnischer Politiker. Als Staatspräsident vertrat er von 1956 bis 1982 eine Politik der Balance zwischen Ost und West und pflegte auf der Grundlage strikter Neutralität nachbarschaftliche Beziehungen zur UdSSR. Der Sohn eines Waldarbeiters kämpfte mit 18 Jahren im Finnischen Bürgerkrieg gegen die Rote Armee. Er studierte ab 1919 Jura in Helsinki. 1936 zog er als Abgeordneter der Bauernpartei in den Reichstag ein und war 1936/1937 Justizminister, anschließend bis 1939 Innenminister. 1948/49 und 1950 war er Präsident des finnischen Reichstages. 1956 wurde er mit der knappen Mehrheit von 151:149 Stimmen zum Staatspräsidenten gewählt. 1975 war er maßgeblich am Zustandekommen der KSZE in Helsinki beteiligt.
www.kirjasto.sci.fi/ukekko.htm...
Biografie von Urho Kaleva Kekkonen.
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Die Phönizier haben das Geld erfunden - aber warum so wenig?
  > Johann Nepomuk Nestroy
> RSS Feed
  > Hilfe
Welches Weltraumteleskop erhielt 1993 eine "Sehhilfe"?
  Weltraumteleskop XMM (X-Ray Multi Mirror Mission)
  Infrarot-Weltraumteleskop ISO
  Hubble-Weltraumteleskop