Kalenderblatt dw.com
Léo Ferré 1916: Léo Ferré Graham Sutherland 1903: Graham Sutherland
Fernand Braudel 1902: Fernand Braudel Jorge Luis Borges 1899: Jorge Luis Borges
Ruth Schaumann 1899: Ruth Schaumann Jean Rhys 1890: Jean Rhys
William Wilberforce 1759: William Wilberforce
24.8.1899: Ruth Schaumann (†13.3.1975)
Deutsche Schriftstellerin, Bildhauerin und Grafikerin. Die gehörlose Ruth Schaumann wurde einst in einem Atemzug mit den katholisch geprägten schriftstellerinnen Elisabeth Langgässer und Gertrud von le Fort genannt - und auch Ruth Schaumann wurde vor allem durch ihre religiösen Lyrik, wie z.B. "Am Krippenrand" (1969) bekannt. Daneben arbeitete sie als bildende Künstlerin. Die Künstlerin illustrierte ihre literarischen Werke meist selbst. Sie zählt heute zu den eher "vergessenen Autoren" - bedauerlich, da damit der Blick auf eine interessante, eigenständige Person weitgehend verstellt blieb.
www.bautz.de/bbkl/s/s1/schaumann_r.shtml...
Ein Eintrag zu Schaumann im "Biographisch-Bibliographischen Kirchenlexikon".
www.taubenschlag.de/SSH/2208.htm...
Das Manuskript einer Gedenksendung an die Künstlerin Ruth Schaumann vom Bayrischen Rundfunk.
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt.
  > Jorge Luis Borges
> RSS Feed
  > Hilfe
In welchem Jahr wurde das verschüttete Pompeji wiederentdeckt?
  1903
  1748
  1829