Kalenderblatt dw.com
Jennifer Lopez 1970: Jennifer Lopez Hans-Jürgen Wischnewski 1922: Hans-Jürgen Wischnewski
Amelia Earhart 1898: Amelia Earhart Frank Wedekind 1864: Frank Wedekind
Henrik Pontoppidan 1857: Henrik Pontoppidan Adolphe Adam 1803: Adolphe Adam
Alexandre Dumas 1802: Alexandre Dumas Simón Bolívar 1783: Simón Bolívar
24.7.1802: Alexandre Dumas (†5.12.1870)
Französischer Schriftsteller. Dumas ging als junger Mann nach Paris, um Rechtsanwalt zu werden. Zugunsten seiner Leidenschaft für das Theater gab er eine Beschäftigung am Hof des zukünftigen Königs Louis-Philippe auf. Seine Theaterstücke waren in den 1820er und 1830er Jahren sehr populär. Dumas schrieb historische Romane, die sich durch Spannung auszeichneten. Berühmt wurde er mit Werken wie "Die drei Musketiere" (1844), "Der Graf von Monte Christo" (1845) und "Die schwarze Tulpe" (1850). Seine Lebensweise brachte ihn in finanzielle Nöte, was ihn dazu zwang, in schneller Folge Bücher zu schreiben. Seine späteren Werke konnten an den Erfolg der vorangegangenen nicht anknüpfen.
www.cadytech.com/dumas/...
Alexandre Dumas wird hier eine ausführliche Seite gewidmet.
(Englisch, Französisch)
www.kirjasto.sci.fi/adumas1.htm...
Ein Eintrag zu Leben und Werk des französischen Schriftstellers.
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Cherchez la femme!
  > Alexandre Dumas
> RSS Feed
  > Hilfe
Was ist "Maccu Picchu"?
  Das Nationalgericht Vietnams
  Ein Männer-Parfum
  Eine Inka-Festungsstadt in Peru