Kalenderblatt dw.com
Carl Lewis 1961: Carl Lewis Sydney Pollack 1934: Sydney Pollack
Hans Werner Henze 1926: Hans Werner Henze Ignaz Philipp Semmelweis 1818: Ignaz Philipp Semmelweis
George Sand 1804: George Sand Georg Christoph Lichtenberg 1742: Georg Christoph Lichtenberg
Gottfried Wilhelm Leibniz 1646: Gottfried Wilhelm Leibniz
1.7.1804: George Sand (†8.6.1876)
Eigentlich Amandine-Lucie-Aurore Baronne Dudevant, französische Schriftstellerin. Die in Paris geborene Autorin brach bereits in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts eine Lanze für die Gleichberechtigung der Frau. In ihren Romanen schilderte sie die Auseinandersetzung kämpferischer Frauengestalten mit der Moral der bürgerlichen Gesellschaft. Ihre Heldinnen streiten für ihre Unabhängigkeit in einer von den Konventionen der bürgerlichen Gesellschaft dominierten Welt. Ihren Zielen verlieh die Dichterin auch äußerlichen Ausdruck, in dem sie Männerkleidung trug. Hervorzuheben sind ihre Romane "Indiana" (1832) und "Lélia" (1833).
www.kirjasto.sci.fi/gsand.htm...
Eine ausführliche Seite zu Leben und Werk von George Sand.
(Englisch)
www.smithsonianmag.si.edu/smithsonian/is...
George Sand auf den Seiten des Smithsonian-Institute.
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Unser Leben heißt Liebe, und nicht mehr lieben heißt nicht mehr leben.
  > George Sand
> RSS Feed
  > Hilfe
Wer spielte 1999 den Victor Ziegler in Kubricks letztem Film "Eyes Wide Shut"?
  Gojko Mitic
  Sidney Pollack
  Fred Delmare
  Newsletter abonnieren
  Versenden Sie virtuelle Grüße