Kalenderblatt dw.com
Laurie Anderson 1947: Laurie Anderson Josef Neckermann 1912: Josef Neckermann
Dennis Gabor 1900: Dennis Gabor Federico García Lorca 1898: Federico García Lorca
Ralph Benatzky 1884: Ralph Benatzky Pancho Villa 1878: Pancho Villa
Adam Smith 1723: Adam Smith Justus Jonas 1493: Justus Jonas
5.6.1900: Dennis Gabor (†9.2.1979)
Britisch-ungarischer Physiker. Gabor wurde in Budapest geboren. Er studierte an den Technischen Hochschulen in Berlin und Budapest. 1949 nahm er seine Lehrtätigkeit am Imperial College of Science and Technology in London auf und wurde 1958 dort Professor für angewandte Elektrophysik. Im Herbst 1971 erhielt er in Stockholm den Nobelpreis für Physik für seine Forschungen auf dem Gebiet der Holografie. Mit Hilfe der Holografie können zweidimensionale Bilder dreidimensional dargestellt werden. Diese Methode hatte Gabor bereits 1947 erfunden und entwickelt, sie konnte aber erst mit Erfindung der kohärenten Laserstrahlen in den 1960er Jahren auch praktisch angewandt werden. Gabor war langjähriger Mitarbeiter des "Club of Rome", 1979 starb er in Wales.
nobelprize.org/physics/laureates/1971/...
Autobiografie Gabors auf den Seiten der schwedischen "Nobel Foundation".
(Englisch)
www.holophile.com/history.htm...
Die Geschichte der Holografie.
(Englisch)
Zitat des Tages
    
Zitat des Tages
Wir können die Zukunft gar nicht vorhersagen, allenfalls erfinden.
  > Dennis Gábor
> RSS Feed
  > Hilfe
An welchem Datum wird jährlich der Welt-AIDS-Tag begangen?
  1. Dezember
  1. Mai
  1. Juli